30. Januar 2019

Frage an den Experten

Braucht der Cowboy eine Pistole?

Experten-Tipp:
© Fanfo/Shutterstock.com

Laurin (4) möchte sich im Fasching als Cowboy verkleiden und will unbedingt einen Colt dazu. Seiner Mama widerstrebt es aber, wenn ihr Sohn mit einer Spielzeugwaffe spielt. Soll sie es ihm verbieten?

Diplom-Pädagoge und Jungenforscher Dr. Reinhard Winter antwortet:

„Ich finde, Sie sollten es Laurin erlauben: Für Kinder in diesem Alter ist der Umgang mit Pistolen, Schwertern etc. ein Spiel, das fasziniert, ein Symbol für die männliche Erlebniswelt. Sie finden Waffen toll, weil sie knallen. Vermischen Sie das aber auf keinen Fall mit dem echten Leben: Mit Krieg oder einem Amoklauf hat das überhaupt nichts zu tun. Es ist eine Form des Spielens, manchmal bewältigen Kinder auf diese Weise ihre Ängste, weil sie sich mit ihrer Spielzeugpistole stark fühlen. Laurin wäre sicher frustriert als Cowboy ohne Colt, vor allem, wenn seine Freunde mit Pistolen schießen dürfen. Seien Sie in dieser Beziehung großzügig, auch wenn Sie Vorbehalte haben. Aber geben Sie ruhig Regeln vor, z. B. darf er nicht in der Wohnung damit schießen oder auf Sie zielen. Laurin lernt dann: Wenn ich mit solchen Dingen spiele, muss ich mich an Regeln halten.“

Ihre Meinung interessiert uns!

Leckereien für die Karnevalsparty

© Elena Schweitzer/Fotolia.com

Närrisches für Klein und Groß

Weitere Tipps, Infos und Rezepte rund um Karneval und Fasching finden Sie hier.
 
 
 

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@junior-medien.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern