15. März 2019

FĂĽr sĂĽĂźe Ăśberraschungen

Eine Hasenbox als Osternest

© Idee und Umsetzung: Marisa Huber; Foto: Steve Keller

In diese selbst gemachte Osterhasen-Box passen viele Schoko-Eier! Hier gibt’s die Bastelanleitung und die Vorlage zum Ausdrucken!

Der „Körper“ der Hasenbox ist 11 cm lang, 11 cm breit und 11 cm hoch. Mit Ohren hat die Schachtel eine Höhe von etwa 25 cm. Sie brauchen zum Basteln graues, weiĂźes und rosa Tonpapier, eine Schere, Kleber und einen schwarzen Filstift.

So geht’s

  • Die Vorlage hier herunterladen, ausdrucken, im Copyshop vergrößern, ausschneiden und auf graues Tonpapier ĂĽbertragen.
  • Tonpapier ausschneiden, zur Schachtel falten und zusammenkleben.
  • Einen Schlitz in das runde Ende ohne Hasenohren schneiden, die Hasenohren auf der anderen Seite durchstecken.
  • Zwei Kreise aus weiĂźem Tonpapier, ein Herz und das Innere der Hasenohren aus rosa Tonpapier auf die Osternhasen-Box kleben.
  • Schwarze Augen und Schnurrhaare aufmalen.

Schlagwörter: ,

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@bayard-media.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

MenĂĽ
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern