So geht's viel einfacher

Babyschale richtig tragen: Diesen Griff kennt fast niemand!

Eine Babyschale mitsamt Baby kann gut und gerne zehn bis 15 Kilo wiegen. Eine ganz schöne Schlepperei! Es gibt aber einen Tragegriff, der alles viel einfacher macht.

So eine Babyschale ist unglaublich praktisch – und unglaublich schwer. Im Schnitt wiegt sie drei bis vier Kilo. Plus Baby kommen dann, je nach Alter, noch einmal bis zu 13 Kilo hinzu. Bis zu diesem Gewicht darf die Babyschale, die oft auch einfach nur "Maxi-Cosi" genannt wird, nämlich benutzt werden. 

Häufig wird die Babyschale aber nicht nur für Autofahrten genutzt, Babys werden darin auch gerne durch den Supermarkt, zum Café oder vom Auto ins Haus beziehungsweise die Wohnung geschleppt. Zum einen, weil die Kleinen häufig darin einschlafen, zum anderen, weil man sie darin einfach praktisch und sicher transportieren kann. Wenn nur das Gewicht nicht wäre! 

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Tatsächlich kann vermutlich jede Mama (und vielleicht auch jeder Papa – wobei die ja für gewöhnlich stärker sind) ein Lied davon singen, dass es wirklich keinen Spaß macht, einen Maxi-Cosi mitsamt Baby durch die Gegend zu tragen.

Legt man sich den Bügel über den Arm, schmerzt die Ellenbogenbeuge ziemlich zügig. Trägt man die Schale einfach nur mit der Hand, wird der Arm sehr schnell lahm. Zudem muss man den Maxi-Cosi immer ein wenig vom Körper weghalten, damit er beim Laufen nicht gegen das Bein schlägt. Und diese Haltung schießt so richtig schön in den Rücken rein. Tatsächlich gibt es aber einen Griff, mit dem man die Babyschale plus Baby richtig easy transportieren kann. Eine Chiropraktikerin aus den USA, die selbst Mama ist, veröffentlichte diese Trageweise in einem Video im Netz, da sie nicht mehr mitansehen konnte, wie viele Mütter sich den Rücken kaputt machen.

Ihr legt den Maxi-Cosi so über den Arm, dass euer Baby in eure Richtung schaut. Der Bügel liegt auf eurem Oberarm, die Babyschale ist ganz nah am Körper. Nun greift ihr mit der Hand den Bügel ganz am Ende – der Maxi-Cosi liegt dadurch ganz stabil in eurem Arm. Wie genau dieser Griff funktioniert, könnt ihr euch im Video weiter unten anschauen. 

Ich habe ihn kürzlich direkt ausprobiert, als uns eine Freundin mit Baby besucht hat und war verblüfft, wie gut er funktioniert. Sie übrigens auch! Schade, dass mir niemand diesen Griff vor drei Jahren gezeigt hat, als mein Sohn auf die Welt gekommen ist ... mein Rücken hätte es mir sicherlich gedankt!

Babyschale richtig tragen – so geht's:

Profilbild

Unsere Autorin

Jana Kalla

Jana Kalla ist Chefredakteurin bei Leben & erziehen. Vorher war sie viele Jahre lang hauptsächlich im Beauty-Kosmos unterwegs.

Seit sie einen eigenen kleinen Sohn hat, ist ihr Leben nicht nur um einiges turbulenter geworden, es hat auch dazu geführt, dass sie ihr Themenspektrum erweitert hat. Und was könnte es Schöneres geben, als über Windeln und Wimperntusche zu schreiben?

Teile diesen Artikel: