Wickeltuchtest

Redaktionstest: Ein Tragetuch im Einsatz bei drei Kindern

Mama Sonja hat ihr Tragetuch für ihre drei Kinder benutzt - und es einmal verliehen. Noch immer sieht das Wickeltuch aus wie neu. Ein Redaktionstest.

Tolle Haltbarkeit beim Wickeltuch

„Ich habe meine drei eigenen Kinder drin getragen, das Tragetuch einmal verliehen – und dennoch sieht der Baumwollstoff immer noch wie neu aus. Meine Tochter Leni sitzt immer noch gerne drin. Die Farben sind intensiv wie am ersten Tag, die Stoffqualität ist unvermindert gut.“ Das Wickeltuch hat Sonja bei 60 Grad Dutzende Male gewaschen und in den Trockner gelegt.

 

Ein Wickeltuch ist funktionaler als eine feste Babytrage

„Natürlich ist es komplizierter zu handhaben als eine feste Trage, weil das Tuch mit einigen Handgriffen gewickelt werden muss. Aber da muss sich die Mama eben ein wenig überwinden und das Binden üben. Am besten erklärt das eine Hebamme. Man muss Strang für Strang festziehen, sonst hat man kein gutes Tragegefühl. Ist es ein paarmal gebunden worden, wollen Mama und Kind nichts anderes mehr.”

Das Wickeltuch - bequem für Träger und Baby

„Das Baby schläft da drin fest, liegt geborgen wie im Bauch. Ich liebe es, mein Baby so zu tragen – es fühlt sich gut an. Das Tuch umschmeichelt das Baby – und es ist damit viel angenehmer und schöner als die härteren Tragen.”

Fazit
„Ich konnte meine Babys schon ganz früh mit ins Restaurant nehmen. Sie haben so ganz selig mehrere Stunden geschlafen. Damit kann sich eine Mami ein Stück Unabhängigkeit und Spontaneität bewahren. Ich finde das Öko-Design echt immer noch toll. Aber Hoppediz hat natürlich noch andere modische Designs. Und die Qualität ist immer top.”

Profilbild

Unsere Autorin

Irlana Nörtemann

Irlana Nörtemann ist seit vielen Jahren mit Herzblut Redakteurin bei Junior Medien. Zu ihren Aufgaben zählt auch Content Management.

Als Mutter eines Jungen lässt sie ihre Alltagserfahrungen in ihre Artikel mit einfließen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Reise und Gesundheit.

Teile diesen Artikel: