#ChangeTheStatusKlo

Wir brauchen mehr Wickeltische auf Männertoiletten!

Elternsein ist im Jahre 2021 nicht mehr nur Frauen-sondern auch Männersache. Sollte man meinen! Denn selbst wenn Väter ihrem Baby unterwegs die Windel wechseln wollen, scheitern sie oft an fehlenden Wickeltischen auf Herrentoiletten. Und dann muss die Mama wieder ran! Eine Petition soll das nun ändern!

Kennt ihr diese Situation auch? Ihr seid mit Mann und Kind unterwegs und wenn der Nachwuchs eine neue Windel braucht, muss für gewönlich immer die Mama ran ... nicht etwa, weil der Papa sich weigert, sondern schlichtweg weil sich der Wickeltisch in der Frauentoilette befindet. Ganz schön nervig!  Überall wird nach mehr Gleichberechtigung geschrien, wenn es um die Versorgung der Kinder geht, aber beim Windelwechseln in der Öffentlichkeit haben Männer oft einfach gar keine Chance sich zu engagieren. 

#SquatForChange: Hocken für mehr Gleichberechtigung

Auch Donte Palmer, Vater dreier Kinder, erging es so: Daher postete der US-Amerikaner 2019 ein Bild von sich bei Instagram. Darauf ist zu sehen, wie er auf einer öffentlichen Toilette mit dem Rücken an der Wand hockt und versucht sein Kind auf dem Schoß zu wickeln. Kein leichtes Unterfangen! Das Foto verbreitete sich rasend schnell im Internet und führte dazu, dass immer mehr Daddys unter dem Hashtag #SquatForChange (übersetzt "Hocken für Veränderung") auf ihre missliche Lage aufmerksam machten. Mit Erfolg! 

Es wurde eine Fundraising-Organisation gegründet, mit deren Geld 5.000 Wickeltische in den USA und Kanada aufgestellt wurden. Und im Bundesstaat New York wurde sogar ein Gesetz erlassen, dass Wickeltischen auf öffentlichen Toiletten vorschreibt. Daran könnte sich Deutschland ruhig mal ein Beispiel nehmen!

#ChangeTheStatusKlo!

Das hat sich auch der Windelhersteller "Little big change" gedacht und fordert mit der Petition #ChangeTheStatusKlo ein neues Gesetz. Das Ziel: Unisex-Wickelräume an öffentlichen Orten oder aber Wickeltische auf Damen- UND Herrentoiletten.

Wir finden: Eine super Idee und haben natürlich direkt unterzeichnet. Seid ihr auch dabei? Dann bitte hier entlang: change.org

Profilbild

Unsere Autorin

Jana Kalla

Jana Kalla ist Chefredakteurin bei Leben & erziehen. Vorher war sie viele Jahre lang hauptsächlich im Beauty-Kosmos unterwegs.

Seit sie einen eigenen kleinen Sohn hat, ist ihr Leben nicht nur um einiges turbulenter geworden, es hat auch dazu geführt, dass sie ihr Themenspektrum erweitert hat. Und was könnte es Schöneres geben, als über Windeln und Wimperntusche zu schreiben?

Teile diesen Artikel: