Gewinnspiel

WaterWipes auf grüner Mission – Gewinnt ein Produktpaket und testet die biologisch abbaubaren Feuchttücher selbst!

Sanft wie Watte und mit nur zwei Inhaltsstoffen – 99,9 Prozent Wasser und einem Tropfen pflegendem Grapefruitkernextrakt – rein wie gehabt. Doch ab sofort sind die WaterWipes Feuchttücher auch vollständig biologisch abbaubar, plastikfrei und kompostierbar*. Neugierig? Hier könnt ihr eins von drei Produktpaketen gewinnen.

ANZEIGE

Die WaterWipes biologisch abbaubaren Feuchttüchern werden ab sofort aus 100 Prozent Viskose hergestellt: einem erneuerbaren, pflanzenbasierten Material, das keinerlei Plastik enthält und sich auf der Haut seidig weich anfühlt. Die Feuchttücher wurden unabhängig getestet, um den Industriestandard für biologische* Abbaubarkeit (EN13432) zu erfüllen. Bereits nach 12 Wochen sind die Tücher biologisch abgebaut. Übrigens: ein Material ist dann biologisch abbaubar, wenn es unter den richtigen Bedingungen und in Gegenwart von Mikroorganismen, Pilzen oder Bakterien wieder in seine Grundbestandteile zerfällt.

Rein wie eh und je

Ansonsten ändert sich an den reinsten Baby-Feuchttüchern der Welt nichts. Nach wie vor setzt WaterWipes bei der Herstellung auf so wenig Inhaltsstoffe wie möglich: Alle Feuchttücher enthalten 99,9 Prozent gereinigtes Wasser und einen Tropfen Grapefruitkernextrakt, der die Haut natürlich pflegt – wie Watter und Wasser. Und sind damit ideal für die sensible Haut von Babys, Neu- und sogar Frühgeborenen sowie Kleinkindern. Selbstverständlich verzichtet WaterWipes bei den Feuchttüchern auf jegliche Duft- oder Farbstoffe und chemisch hergestellte Zusätze. Die reinsten Feuchttücher der Welt sind durch die Skin Health Alliance dermatologisch getestet und mit dem Siegel der DHA (Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V.) ausgezeichnet. Ein weiterer Pluspunkt: die Baby-Feuchttücher wurden in keiner Weise an Tieren getestet und enthalten keine tierischen Nebenerzeugnisse.

98 Prozent der Hebammen empfehlen die Feuchttücher von WaterWipes

"Bei der Babypflege gilt: Weniger ist mehr! Deshalb sollten Eltern bei allen Pflegeprodukten für ihre Kleinen darauf achten, dass diese möglichst wenig Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe enthalten. Mit den neuen biologisch abbaubaren Feuchttüchern von WaterWipes können Eltern ihre Kinder sanft pflegen und brauchen dabei kein schlechtes Gewissen der Umwelt gegenüber zu haben. Das finde ich toll!", so Hebamme und Expertin für WaterWipes Claudia Purzer.

Ein Test mit 100 Hebammen über 3 Monate zeigt: Hebammen vertrauen WaterWipes: 98 Prozent empfehlen die Feuchttücher von WaterWipes. Die Baby-Feuchttücher wurden von den Hebammen und deren zu betreuenden Schwangeren, Stillenden, Mutter und Vätern getestet. Sie haben die WaterWipes Baby-Feuchttücher auf den alltäglichen Gebrauch, die Anwendbarkeit und das allgemeine Handling getestet. Darüber hinaus sind der Duft, die Feuchtigkeit, die Größe der Verpackung, die Struktur, die Reißfestigkeit, die Reinigungs- und Aufnahmefähigkeit, die Hautfreundlichkeit, die Qualität, die gesamte Handhabung, das Design der Verpackung, die Entnahme aus der Verpackung, sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet worden.

Gewinnt eins von drei Produktpaketen zum Testen!

WaterWipes verlost unter allen Teilnehmern drei Produktpakete bestehend aus:

  • WaterWipes biologisch abbaubaren Feuchttüchern in verschiedenen Verpackungsgrößen
  • drei netten Spruchkarten, die von Mama und Papa ausgefüllt warden können (Heute habe ich...)
  • einer kuscheligen Decke fürs Kind

Viel Glück!

 

Wenn ihr euch nicht auf das Glück verlassen wollt:
WaterWipes Feuchttücher sind im führenden Handel bei dm, Budnikowsky, Müller Drogeriemarkt, Globus, Rossmann und Amazon zum UVP von 3,59 Euro für 60 Stück erhältlich. Weitere Infos unter waterwipes.de

*Innerhalb von 12 Wochen in einer industriellen Umgebung/Anlage gemäß EN13432. Bezieht sich auf das Material der Tücher. Verwender sollten sich bei ihrer Gemeindeverwaltung nach Einzelheiten zur Entsorgung von Babytüchern erkundigen.
(1) Save On Energy. How long it takes for trash to decompose. Available at: https://www.saveonenergy.com/material-decomposition/. Last accessed 29th April 2021.
(2) Farmers' Almanac. How long until it's gone? Estimated decomposition rates of plastics. Available at: https://www.farmersalmanac.com/how-long-until-plastics- decompose-34956. Last accessed 29th April 2021.

Teilnahmeschluss war der 22. Mai 2022.