18. Januar 2019

Schadstoffarm wohnen

Gesundes Klima im Kinderzimmer

Schadstoffarm wohnen
© Barbara Hibler

Wenn Eltern ein Kinderzimmer einrichten oder aufmöbeln wollen, sollten sie schadstoffarme Produkte verwenden. Auf welche Siegel Sie dabei achten können und was noch für ein gesundes Wohnklima sorgt.

Schön, wenn ein Kinderzimmer reizend aussieht. Unschön, wenn es auch reizend wirkt und nach dem Renovieren Nasen und Augen der kleinen Bewohner triefen oder sogar die Haut reagiert. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen weiß, wie Eltern solche Reizungen oder gar die Entwicklung von dauerhaften Allergien vermeiden können.

Schadstoffarm wohnen – unsere Tipps

  • Möbel, Matratzen und Bodenbeläge rechtzeitig bestellen und ausreichend auslüften. Ein großer Teil der Schadstoffe dünstet in den ersten beiden Wochen aus.
  • Renovierungen am besten in die warme Jahreszeit verlegen (bei Temperaturen über 15 Grad).
  • Schadstoffarme Produkte verwenden, etwa Wandfarben, Lacke, Holzwerkstoffe, Bodenbeläge, Tapeten und Möbel mit dem Blauen Engel oder dem Goldenen M (für Möbel).
  • Kleber und Spachtelmassen mit dem Gütezeichen EC1, der Standardkategorie für emissionsarme Produkte, verwenden. Bei der Verarbeitung unbedingt die angegebenen Trocknungszeiten einhalten!
  • Teppichböden sollten nicht mit Motten- oder Käferschutzmitteln (etwa Permenthrin) behandelt sein.
  • Keine Erzeugnisse mit den Gefahrenhinweisen R 37 (reizt die Atmungsorgane), R 38 (reizt die Haut), R 42 (Sensibilisierung durch Einatmen möglich) und R 43 (Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich) verwenden.
  • Nach dem Renovieren mindestens zwei Tage gründlich lüften (ohne Durchzug), renovierte oder neu eingerichtete Zimmer erst beziehen, wenn der Farbgeruch deutlich nachgelassen hat.
  • Auf den Internetseiten von Siegeln wie natureplus®, Eco Institut–Label oder dem Blauen Engel sind geprüfte, schadstoffarme Produkte nach Gruppen aufgelistet.

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@junior-medien.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern