25. Juni 2018

Vornamen fürs Baby: Herkunft und Bedeutung

Fußballer-Namen für kleine Kicker

Vornamen fürs Baby
© Sanetta

Fußballer-Namen von Kevin bis Toni

K
Kevin (Trapp): ans Englische angeglichene Form des irischen Namens Caoimhín, Bedeutung „hübsch und anmutig von Geburt“

L
Leon (Goretzka): Kurzform von Leonhard mit griechischen und lateinischen Wurzeln, bedeutet aus dem Altgriechischen übersetzt „Löwe“

M
Manuel (Neuer): Kurzform von Immanuel, bedeutet „Gott mit uns“
Marc-André (ter Stegen): Marc ist ein lateinischer Vorname und bedeutet „der Kriegerische“, André ist die französische Form von Andreas, bedeutet „männlich“, „tapfer“
Marco (Reuss): abgeleitet vom lateinischen Vornamen Markus und bedeutet demnach „dem Mars geweiht“
Mario (Gómez): italienische Form von Marius, stammt ebenfalls ab vom Namen des römischen Kriegsgottes Mars
Marvin (Plattenhardt): lässt sich aus dem Althochdeutschen herleiten und bedeutet dann „berühmter Freund“
Matthias (Ginter): griechischen Form des hebräischen Namens Mattitjahu, welcher „Gabe von Jahwe“, moderner übersetzt „Geschenk Gottes“, bedeutet
Mats (Hummels): schwedische Kurzform von Matthias, bedeutet „Geschenk Gottes“, „von Gott gegeben“
Mesut (Özil): türkischer Name arabischer Herkunft mit der Bedeutung „glücklich“, „beglückt“

N
Niklas (Süle): Kurzform des griechischen Namens Nikolaus, der in etwa „Sieg des Volkes“ bedeutet

S
Sami (Khedira): arabischer Name, bedeutet „der Ursprung“
Sebastian (Rudy): griechischen Ursprungs, Sebastian bedeutet „der Erhabene“ oder „der Verehrungswürdige“

T
Thomas (Müller): aramäischer Ursprung, bedeutet „Zwilling“
Timo (Werner): Kurzform von Timotheus, aus dem Griechischen, bedeutet „der Gottesfürchtige“
Toni (Kroos): Kurzform von Anton, ursprünglich ein römischer Familienname (siehe auch bei Antonio Rüdiger)

Seiten: 1 2

Schlagwörter:

2 Kommentare

  1. grisu66 sagt:

    und was wenn man eines feststellt das der Idol nicht so toll ist? Ein andern Namen gibts nimmer.
    Der Name sollte auch so einen gefallen,ohne irgendeine Berühmtheit

  2. Doro sagt:

    Wir sind auch schwanger und kriegen in 12 Wochen unseren Sohn! 🙂 sind gerade auf der Suche nach einem schönem Namen und mein Mann würde sich glaube ich nichts mehr wünschen als wir unseren Nachwuchs nach einem Nationalspieler bennen! nur finde ich die Namen nicht so schön! Sami gefällt mir schon sehr, aber mein Mann will unbedingt Manuel.. das wird noch zu unendlichen Diskussionen werden, dass sehe ich jetzt schon kommen!

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@bayard-media.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern