Leben & erziehen Downloads
Das Lieblingsmodell von Magdalena Neuner

Babyschuhe stricken

Magdalena Neuner strickt für ihr Leben gern. Und seit Töchterchen Verena auf der Welt ist, am liebsten Baby-Sachen. Wie diese süßen Schuhe.

Magdalena Neuner strickt für ihr Leben gern. Und seit Töchterchen Verena auf der Welt ist, am liebsten Baby-Sachen. Wie diese süßen Schuhe.

Hier findest du die Anleitung für die gestrickten Schühchen – von der ehemaligen Weltklasse-Athletin und zweifache Mutter selbst entworfen!

Das brauchst du:

  • Lana Grossa Cool Wool (LL 160m / 50g) in verschiedenen Farben
  • Nadelspiel 3,0 mm
  • evtl. Häkelnadel

Techniken: 
Kraus rechts: In Runden = 1 Runde rechte Maschen, 1 Runde linke Maschen. In Reihen alle Maschen rechts stricken.
Maschenstich: Abwechselnd je 2 Maschenglieder von beiden Strickteilen erfassen.

So geht's:

  1. 36 Maschen anschlagen, gleichmäßig auf die Nadeln verteilen und für den Bund 10 Reihen kraus rechts stricken.
  2. Eine Lochreihe arbeiten, dafür * 2 Maschen rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, ab * fortlaufend wiederholen.
  3. In der nächsten Runde alle Maschen und Umschläge rechts abstricken. 1 Runde linke Maschen.
  4. In der folgenden Runde 12 Maschen rechts, dann über die nächsten 12 Maschen für die Fußoberseite 12 Reihen (oder mehr, je nach Größe) kraus rechts stricken.
  5. Aus der Seite der Fußoberseite 12 Maschen rechts auffassen, 24 Maschen rechts stricken, 12 Maschen aus der anderen Seite auffassen, 12 Maschen rechts stricken. Jetzt 12 Runden kraus rechts stricken.
  6. Für die Sohle in einer anderen Farbe nur über die vorderen
  7. 12 Maschen kraus rechts weiter stricken, dabei immer am Ende der Nadel die letzte Masche mit der ersten Masche an der Seite rechts zusammenstricken.
  8. Auf diese Weise weitermachen, bis nur noch 12 Maschen übrig sind und diese mit den 12 Sohlenmaschen im Maschenstrich verbinden. Alle Fäden vernähen.
  9. Für das Band entweder eine Kordel drehen oder 90 Luftmaschen häkeln und die Kordel durch die Lochreihe ziehen. Anfang und Ende verknoten. Den zweiten Schuh genauso stricken.

Teile diesen Artikel: