Leben & erziehen Downloads
Das kommt in die Tüte!

Taschen und Turnbeutel selbst gestalten

Jutetaschen und Turnbeutel sind wieder voll im Trend. Und ganz einfache Modelle lassen sich mit unseren Vorlagen zu individuellen Hinguckern verschönern.

Hier ist Platz für Einkäufe, Sportklamotten oder Kinderbücher - Beutel und Taschen sind gerade total in und außerdem super praktisch, weil sie sich nach Gebrauch leicht wieder verstauen lassen. Und die Umwelt freut sich auch!

Mit unseren Vorlagen für die Batik-Bag, eine Stempeltasche oder den Fuchsturnbeutel werden aus einfarbigen Taschen lustige Hingucker, die du selbst gestalten kannst.

Batiktasche

Das brauchst du:

  • eine Stofftasche aus Baumwolle
  • Batikfarbe
  • Salz
  • Faden
  • Kochtopf mit Wasser
  • Eimer
  • einen alten Löffel
  • Lederhenkel, aus dem Bastelshop
  • Schere
  • Nadel und Zwirn

So geht's:

  1. Damit die Farbe auch hält: Baumwolltasche gut waschen, um die Imprägnierung zu entfernen.
  2. Die Farbpigmente der Batikfarbe nach Herstellerangaben in das Wasser einrühren.
  3. Einen Faden oben an die Tasche knoten, an dem du sie später über den Topf hängen kannst.
  4. Die feuchte Tasche bis zur gewünschten Stelle in das Farbbad tauchen und sie nach circa 20 Sekunden um 2/3 herausziehen. Die Tasche nun so an dem Faden aufhängen, das der restliche Teil weiter im Farbbad schwimmt. Die Tasche bleibt für etwa 15 Minuten in dieser Position.
  5. Um den Farbverlauf zu fixieren, befolge einfach die Anweisungen auf der Batikverpackung.
  6. Sobald die Farbe fixiert ist, kann nun der obere Teil der Tasche auf die selbe Art und Weise mit einer anderen Farbe gebatikt werden. Bitte Tasche vorher nochmal anfeuchten.
  7. Passt das Farbergebnis, geht es an die Henkel. Die alten abschneiden. Mit festem Zwirn werden dann Lederhenkel angenäht.

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Stempeltasche

Das brauchst du:

  • einen farbigen Stoffbeutel
  • Kartoffel
  • Messer mit Brettchen
  • Küchenpapier
  • Weiße Stofffarbe
  • neongelbe Stofffarbe
  • Pinsel
  • Moosgummi
  • Ein Stück Holz in Vogelgröße
  • Schere
  • Drucker
  • Lineal
  • doppelseitiges Klebeband
  • Filz
  • Nadel und Zwirn
  • Stoffkleber

So geht's:

  1. Mit dem Messer eine Kartoffel in zwei Teile schneiden. Dann aus einer der glatten Schnittflächen ein Dreieck ausschneiden.
  2. Die Schnittfläche der Kartoffel auf einem Stück Küchenpapier abtupfen, um die Flüssigkeit zu entfernen.
  3. Die dreieckige Fläche wird jetzt mit Hilfe des Pinsels mit der Stofffarbe benetzt und im Anschluss in Reih und Glied auf die Tasche gedrückt.
  4. Für den Vogelstempel die Vorlage auf Moosgummi übertragen. Dazu die Vorlage ausdrucken und das Papier auf das Gummi kleben. Den Vogel entlang der Linie ausschneiden.
  5. Das Papier entfernenund das Moosgummi auf ein Stück Holz oder einen festen Karton kleben.
  6. Den Vogel mit weißer Stofffarbe benetzen und ihn an die vorgesehene Stelle drücken. Dieser Schritt ist vor allem bei dunklen Taschen notwendig, da die Leuchtkraft der Neonfarbe im nächsten Schritt sonst nicht zur Geltung kommt.
  7. Den Vogel mit Neonfarbe und dem Pinsel nachmalen.
  8. Jetzt aus dem Filz drei Streifen ausschneiden: 1x Umfang der Tasche x 4 cm, 2x gewünschte Henkellänge x 4 cm.
  9. Die alten Henkel abschneiden und mit Nadel und Zwirn die neuen annähen.
  10. Für einen schönen und hochwertigen Taschenabschluss wird ein weiterer Filzstreifen einmal um die Öffnung der Tasche herum geklebt.

Fuchsbeutel

Das brauchst du:

  • einen orangen Turnbeutel
  • weißen Fleece bzw. Filz
  • schwarzen Filz
  • Papierschere
  • Stoffschere
  • Stoffkleber
  • Drucker

Und so geht's:

  1. Die Vorlage ausdrucken und auf das Taschenmaß vergrößern.
  2. Die Vorlage auf die entsprechenden Stofffarben übertragen und zurechtschneiden.
  3. Die Kordeln des Turnbeutels in den unteren Ecken lösen.
  4. Die zugeschnittenen Stoffe nun nacheinander aufkleben.
  5. Mit der Stoffschere einen kleinen Schlitz für die Kordeln rechts und links in den weißen Stoff schneiden und die Kordeln wieder befestigen.

Teile diesen Artikel: