Völlig verschnippelt

#CoronaHaircut: Die lustigsten Frisuren-Fails

Friseurläden sind dicht, Haare wachsen trotzdem weiter. Was passiert, wenn man sich selber oder seinen Liebsten die Haare schneidet, zeigen Bilder, die derzeit unter dem Hashtag #CoronaHaircut die Runde machen. Hier unsere Top 12 der fiesesten Frisuren-Fails.

1. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist ...

... oder wenn es einfach nur noch schlimmer wird. So lautet das Fazit dieser Mama, die die Bilder ihres Sohnes bei Reddit teilte. 

Our son's hair was in desperate need of a haircut during quarantine. Husband and I took a wack at it. We had to stop before it got worse. from r/therewasanattempt

2. Topfschnitt

Dieser Papa setzt seinem Sohn doch wirklich allen Ernstes eine Schüssel auf den Kopf und rasiert die Seiten mit der Maschine. Das Ergebnis hat er nicht auf Instagram gepostet ... wir vermuten, der Junge wird nie wieder ein Wort mit seinem Vater sprechen.

3. So sieht der Kopf aus ...

... wenn man der siebenjährigen Enkelin das Haareschneiden überlässt. Zum Glück soll man das Haus ja eh nur für die wichtigsten Erledigungen verlassen. 

4. Die Seiten bitte ein bisschen kürzer ...

... lautete vermutlich die Anweisung dieses Jungen. Dass Eltern aber auch nie hören können!

5. Ein klitzekleines bisschen schief vielleicht

Wir vermuten, dass der Junge selbst zur Schere gegriffen hat oder Mama bereits einige "Quarantinis" intus hatte. 

6. DER Trendcut für die Coronazeit

Vokuhila war einmal! Nun ist der Obkuseila angesagt – oben kurz, an den Seiten lang. 

7. Und, wie sehe ich aus?

Der Friseur hätte es sicherlich nicht besser hinbekommen ...

8. Oh Shit ...

... lautet die Bildunterschrift dieses Fotos. Ja, da stimmen wir eindeutig zu! 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Oh shit #coronahaircut

Ein Beitrag geteilt von Vicky Finlay (@vixfinlay) am

9. Was kann schon groß schiefgehen, wenn man seinem Mann die Haare schneidet?

Hmm, genau DAS! 

10. Warnung an alle Männer da draußen

Lasst euch nicht von euren Frauen oder Freundinnen die Haare schneiden!

11. Stooooooooopp!

Möchte man beim Anblick dieses Bildes schreien! Nicht auch noch die oberen Haare malträtieren! 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Taip ir gyvenam!✂️

Ein Beitrag geteilt von Paulius Kondratavičius (@sveikifanai) am

12. Falls sich immer noch jemand fragen sollte, ob Friseure systemrelevant sind ...

... diese Bilder sind die Antwort! 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Good morning ladies & gents. I thought we could have a little fun today and share our #lockdownhaircuts. Now this is a safe space so please folks no more than 3 😂😂😂 Emojis in your reply’s. Bonus points will be awarded for bald spots and crazy hairlines. First person to drop the “Pudding basin” haircut wins 🏆😆 Ladies you too, wanna see some kitchen scissor fringes (or that mythical “3 layer haircut, you all go on about). Let’s share the in the laughter and smash this quarantine together. 😇Callum😇 - - - #maverickhairstudio #angmering #angmeringvillage #eastpreston #littlehampton #rustington #arundel #westsussex #covidhaircut #lockdownhaircut #quarantinehaircut #diyhaircut #staysafe #stayhomestaysafe #stayhomesavelives #shareyourlockdownmoments

Ein Beitrag geteilt von Maverick Hair Studio (@maverickhairstudio) am

Profilbild

Unsere Autorin

Jana Kalla

Jana Kalla ist Chefredakteurin bei Leben & erziehen. Vorher war sie viele Jahre lang hauptsächlich im Beauty-Kosmos unterwegs.

Seit sie einen eigenen kleinen Sohn hat, ist ihr Leben nicht nur um einiges turbulenter geworden, es hat auch dazu geführt, dass sie ihr Themenspektrum erweitert hat. Und was könnte es Schöneres geben, als über Windeln und Wimperntusche zu schreiben?

Teile diesen Artikel: