Kolumne @muttiversum

"Stress aus, Mut zur Lücke an!"

In unseren Kolumnen lassen wir Eltern zu Wort kommen, die aus ihrem Alltag berichten. Der ist mal laut und mal leise, mal nervenaufreibend und mal gemütlich, mal chaotisch und mal organisiert, aber auf jeden Fall immer eins: einzigartig. Heute hat Miri einen Appell an alle Mütter: Hört auf, euch so zu stressen!

Stresst euch nicht so!

Fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag sollten es sein!

Euer Körper freut sich auch über einen einzelnen Apfel.

Dreimal die Woche Sport ist optimal. Mindestens 45 Minuten!

Eurem Körper tut es auch gut, wenn ihr nur dreimal die Woche zehn Minuten lang Sport macht.

Sieben Stunden Schlaf nachts sind am gesündesten.

Als Mutter geht es oft ums Überleben. Beachtet solche Statistiken gar nicht erst.

Zuckerfrei ist am besten!

Die Balance macht es. Vielleicht muss es nicht direkt dreimal pro Woche eine ganze Tafel Schokolade sein.

Beschäftigt die Kinder liebevoll und pädagogisch wertvoll!

Ihr habt heute ein Buch vorgelesen? Ist doch super, klopft euch auf die Schulter.

Trinkt zwei Liter Wasser am Tag!

Fragt euch besser, wie ihr automatisch daran erinnert werden, regelmäßig zu trinken.

Also ihr Lieben: Stress bitte aus, Mut zur Lücke an. Wir können nicht überall 100 Prozent geben. Denn dann gehen wir mit 200-prozentiger Sicherheit kaputt.

Und ganz wichtig: Mein Weg muss nicht euer Weg sein. Was mir gerade Spaß macht (zuckerfrei, Sport) muss nicht zu euch passen. Lasst uns einfach alle eine gute Zeit haben und etwas Spaß. Das Leben ist doch sowieso schon anstrengend genug.

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Unsere Gastautorin

Miriam ist "Bloggerin, Autorin und nicht zuletzt Mama von drei zumeist entzückenden Jungs im Alter von 5, 7 und 9 Jahren". Genau darüber schreibt sie auch online: Ob Ideen für die Brotbox, witzige Memes oder kluge Texte über gesellschaftliche Themen, in ihrem "Muttiversum" findet alles Platz, was Mütter interessiert.

Mehr von Miri auf Instagram: instagram.com/muttiversum/

Miri bei Facebook: facebook.com/Muttiversum/

Muttiversum-Website: muttiversum.com

Teile diesen Artikel: