Safety first!

Warum euer Kind allein auf seinem Schlitten fahren sollte

Es bringt ja soooo viel Spaß, zu zweit den Abhang runterzubrettern. Aber: Es gibt einen sehr guten Grund, warum euer Kind am besten allein auf seinem Schlitten sitzen sollte.

Ich erinnere mich noch gut an den letzten Winter: Corona ärgerte uns zwar alle schon mächtig. Aber dafür wurden wir wenigstens mit bestem Rodel-Wetter verwöhnt. Und meine drei Jungs sind eigentlich keine Winterfans ("Die Schneehose ist doof!", "Kalt, Mama, kaaaaahalt!"). Aber mit der Kombi Sonnenschein, Schnee und Schlitten konnte man sie auch mal für ein Stündchen in die Thermo-Klamotten locken. Eine Sache werde ich diesen Winter – sofern Petrus in Schnee-Laune ist – allerdings vorsichtiger angehen: Ich werde meine Kinder nicht mehr zusammen auf einen Schlitten setzen. Und: Ich werde mich auch nicht mehr hinten drauf setzen. Klingt nach Spaßbremse? Aber aus gutem Grund. In diesem Instagram-Post (s. u.) wird ganz genau erklärt, warum das Schlitten fahren zu zweit so gefährlich sein kann.

Profilbild

Teile diesen Artikel: