Dein Leben-und-erziehen.de-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Trailer

TKKG im Kino: Wie alles begann!

Wie wurde aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby eigentlich die legendäre Bande TKKG? Ab dem 6. Juni gibt es den allerersten TKKG-Fall auf der großen Kino-Leinwand zu sehen!

TKKG kommen zurück auf die ganz große Leinwand: In dem neuen Kino-Abenteuer wird ein ganz besonderer Fall der legendären Bande erzählt – ihr allererster!

Und das passiert im neuen Film: Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein. Vor allem Willi, ein Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim zu teilen – einem Stipendiaten aus der Vorstadt. Doch dann passiert etwas Unglaubliches: Klößchens Vater wird entführt! Tim ist der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Karl und der cleveren Gaby beginnen die beiden auf eigene Faust zu ermitteln. Und sie stoßen auf unfassbare Indizien: ein Flugzeugabsturz, maskierte Kung-Fu-Kämpfer, eine versteckte Botschaft von Klößchens Vater. Wie passt das alles zusammen? Gegen alle Widerstände decken die vier eine Verschwörung auf. Und so wird aus Tim, Klößchen, Karl und Gaby die legendäre Bande TKKG!

Ab dem 6. Juni ist der erste Fall von TKKG im Kino zu sehen. Die vier jungen Hauptdarsteller werden gespielt von lyes Moutaoukkil (Tim), Lorenzo Germeno (Willi/Klößchen), Manuel Santos Gelke (Karl) und Emma-Louise Schimpf (Gaby). Das Drehbuch stammt aus der Feder von Peer Klehmet, Regisseur Robert Thalheim („Kundschafter des Friedens“, „Eltern“) war als Ko-Autor tätig.

kinder! im Abo

kinder! setzt sich intensiv mit den erzieherischen und unterhaltenden Themen auseinander, die Eltern und Kinder interessieren und beschäftigen.

Mehr Infos
Profilbild

Unser Autor

Martin Piecha

Content Manager bei Junior Medien

"Man kann immer dazu lernen"

Martin stammt als studierter Sportjournalist und -manager sowie ehemaliger Redakteur für Fitness- und Gesundheitsthemen aus einem eher anderen Fachbereich. Er liebt jedoch die redaktionelle Herausforderung und stellt sich voller Freude und Enthusiasmus dem weiten Feld rund um das Elternwerden und Elternsein.

Teile diesen Artikel: