Süße Waffeln mit Zuckerersatz

Apfel-Buttermilch-Waffeln

Leckerer Nachmittags-Snack oder süße Hauptmahlzeit: Der Teig für diese Waffeln kann ganz ohne Zucker gemacht werden, wenn du den Süßstoff Stevia verwendest.

Zutaten für 12 Stück

  • 300 g Äpfel
  • 100 g weiche Butter
  • 35 g SweetFamily SteviaZucker oder 60 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 150 ml Buttermilch
  • 2 Prisen Zimt
  • 50 g Mandeln (gehackt)
  • 4 Eiweiße
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen und raspeln.
  2. Die Butter mit Stevia oder Zucker schaumig schlagen. Erst Eigelbe, Mehl und Buttermilch, dann Äpfel, Zimt und Mandeln unterrühren.
  3. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Das Waffeleisen vorheizen und mit Öl bestreichen. Jeweils 2-3 EL Teig hinein geben, Deckel schließen und 2-3 Minuten goldbraun backen.
  5. Nach Belieben mit Puderzucker dekorieren und heiß servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, Backzeit: ca. 30 Minuten

Teile diesen Artikel: