Rezept für leckeren Frozen Yogurt

Froyo Bites selber machen

Knackig, kühl, erfrischend! Das perfekte Rezept – nicht nur für heiße Tage. Diese Frozen Yogurt Bites sind schnell gemacht und schmecken einfach nur lecker. Viel Spaß beim Nachmachen!

Froyo Bites: schnell, einfach, lecker

Eiskalte Erfrischung, nicht nur an heißen Tagen! Nur vier Zutaten und eine Eiswürfelform braucht es für diese leckeren Froyo Bites. Die Eishappen mit Joghurt sind schnell gemacht und bei Klein und Groß beliebt. Der Clou sind die leckeren Butterkeks-Stückchen. Das Rezept ist glutenfrei und laktosefrei. Griechischer Joghurt mit einem höheren Fettanteil eignet sich perfekt. Auch andere Naturjoghurt-Sorten sind für diese Frozen Yogurt Bites absolut geeignet. Verwendet bei der Wahl der Früchte einfach euer Lieblingsobst.

  • Menge:                                    circa 14 Stück
  • Zubereitungszeit:                   10 Minuten
  • Gefrierzeit:                              3 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad:               sehr einfach

Froyo Bites selber machen: die Zutaten

  • 200g griechischer Joghurt (oder anderen Joghurt)
  • 1 EL Honig oder Reissirup
  • 140 g Früchte der Wahl (Beeren, Aprikosen, etc.)
  • 5 StückmmLeibniz Butterkekse glutenfrei & laktosefrei
  • Eiswürfel- oder Pralinenform

Frozen Yogurt Bites: Zubereitung

  1. Joghurt und Honig verrühren. Butterkekse in kleine Stücke brechen.
  2. Beeren mit einer Gabel zerdrücken. Große Früchte in kleine Stücke schneiden und auch zerdrücken damit der Fruchtsaft etwas austritt.
  3. Alle Zutaten vermischen und in die Eiswürfelformen füllen. Die Oberfläche noch glattstreichen.
  4. Die Frozen Yogurt Bites müssen für 3 - 4 Stunden im Tiefkühler gefrieren, besser noch über Nacht.

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Teile diesen Artikel: