Rezept für Kinder

Bunte Meeresschildkröte

Gleichzeitig lecker und gesund zu kochen ist gar nicht so kompliziert, wie es vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag. Mit Fischstäbchen von Iglo und knackigem Gemüse lassen sich im Handumdrehen gesunde Rezepte zaubern, die sogar den wählerischsten Essern schmecken werden.

Zutaten

  • 4 Iglo Fischstäbchen
  • 1 kleine Möhre
  • 4 grüne Oliven (ohne Stein)
  • 150 g Doppelrahm-Frischkäse
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Radieschen
  • je 1/4 rote und gelbe Paprikaschote
  • 8 Halme Schnittlauch
  • 1 rundes Brötchen
  • 1 Mini-Gurke
  • 2 Rosinen
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Fischstäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 195 °C) 15 bis 17 Minuten backen. Dabei nach ca. 10 Minuten wenden. Möhre schälen und fein raspeln. Oliven grob hacken. Frischkäse glattrühren. Möhrenraspel und Oliven unterrühren. Frischkäsecreme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Radieschen waschen, putzen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Brötchen aufschneiden. Untere Brötchenhälfte mit 2/3 der Frischkäsecreme bestreichen. Fischstäbchen aus dem Ofen nehmen und als "Füße" auf die untere Brötchenhälfte legen. Obere Brötchenhälfte von außen mit restlicher Frischkäsecreme, bis auf zwei Kleckse, bestreichen. Mit den Gemüsewürfeln garnieren und mit Schnittlauch bestreuen.
  3. Die obere Brötchenhälfte auf die Fischstäbchen setzen. Von der Gurke eine Scheibe schräg abschneiden und als "Kopf" an das Brötchen legen. Rosinen mit übrigen Frischkäseklecksen als "Augen" darankleben.

Pro Portion etwa 3150 kJ, 750 kcal.

Teile diesen Artikel: