Mit Liebe gebacken

Brandteigherzen mit Erdbeerkompott

Fast zu schade zum Essen sind diese feinen Herz-Gebilde mit Erdbeeren und Sahne.

Ein toller Hingucker auf der Kaffeetafel - an Feiertagen oder zum Geburtstag - sind diese leckeren Herzen mit Erdbeerkompott.

Zutaten für 6 Herzen

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 125 g Gelierzucker 2:1
  • 80 g Weizenmehl (Type 550)
  • 125 ml Milch
  • 25 g Butter
  • 3 Eier (Größe M)
  • 300 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. Die Hälfte der vorbereiteten und halbierten Erdbeeren mit Gelierzucker in einem Topf unter Rühren drei Minuten sprudelnd kochen, abkühlen lassen und übrige Erdbeeren untermischen.
  2. Milch mit Butter in einem Topf aufkochen. Mehl zugeben und etwa eine Minute unter ständigem Rühren zu einem glatten Kloß abbrennen.
  3. Den Teig und die Eier in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Handmixers glatt rühren und sechs circa 8 cm große Herzen auf ein Backblech streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober/Unterhitze rund 20 Minuten backen.
  5. Herzen sofort waagerecht halbieren und abkühlen lassen. Sahne mit Vanillezucker steifschlagen. Erst das Kompott, dann die Sahne auf die unteren Teighälften geben, Deckel auflegen und kühl servieren.

Tipp: Auf Wunsch lassen sich die Herztörtchen ganz einfach mit dem SweetFamily Puderzuckerstreuer dekorieren.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten + etwa 20 Minuten Backzeit, Nährwertangaben po Portion: 411 kcal; 24 g Fett; 40,1 g Kohlenhydrate; 8,2 g Eiweiß

Teile diesen Artikel: