Köstliche Verführung

Süße Erdbeerlasagne

Lasagne muss nicht immer herzhaft sein – es gibt sie auch in süß. Dieses Rezept werden eure Kids bestimmt lieben.

Zutaten

  • 2 Eier (Größe L)
  • 50 g Mehl
  • 10 g zerlassene Butter
  • 10 g + 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Milch
  • Öl zum Ausbacken
  • 200 g Frischkäse (17 % Fett)
  • 200 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sofortgelatine (für 500 ml Flüssigkeit)
  • 500 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 185 g "Gelierzauber"
  • 20 g weiße Schokolade, geraspelt 

Zubereitung der Erdbeerlasagne

  1. Eier, Mehl, Butter, 10 g Zucker, Salz und Milch gut verrühren. Teig 30 Minuten kalt stellen. Dann in einer Pfanne portionsweise vier bis fünf dünne Crêpes in etwas Öl backen. Abkühlen lassen.  
  2. Frischkäse, Joghurt, 100 g Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, unterheben. Gelatine nach Packungsanleitung gründlich unterrühren. Kalt stellen.
  3. Erdbeeren putzen, 400 g abwiegen. Mit "Gelierzauber" in ein hohes Gefäß geben und etwa 45 Sekunden pürieren, bis eine gleichmäßige Soße entsteht. 100 g Erdbeeren klein schneiden und unterrühren.
  4. Etwas Erdbeersoße in eine Auflaufform geben und mit einem Crêpe belegen. Mit einem Teil der Creme bestreichen, darauf etwas Soße verteilen, dann wieder ein Crêpe. Fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind, die letzte Lage soll aus Erdbeersoße bestehen. Mindestens drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und mit Schokoraspeln bestreut servieren.

Kalorien pro Portion: 
etwa 489 kcal, 7 g E, 21 g F, 67 g KH

Teile diesen Artikel: