Anzeige – In Zusammenarbeit mit Allos

Wir machen heute die kleinen Besser-Esser von morgen

Als Bio-Pionier und Frühstücksexperte liegt uns die Bildung von Vor- und Grundschulkindern zu Ernährungsthemen sehr am Herzen. Uns ist es wichtig, selbst einen Beitrag zu leisten und unser Wissen rund um ein gesundes, vollwertiges Frühstück mit Groß und Klein zu teilen. Um Kinder spielerisch und altersgerecht mit dem Thema in Berührung zu bringen und die Besonderheiten von Bio-Lebensmitteln aufzuzeigen, haben wir das "Frühstück auf dem Hof" ins Leben gerufen.

Ein erlebnisreicher Vormittag auf dem Allos Hof

Seit 2010 laden wir im Rahmen des Projekts jeden Monat (mit Ausnahme von 2020) Kindergartengruppen und Grundschulklassen auf den Allos Hof in Drebber ein. Mit viel Pionier-Geist haben wir ein buntes Programm entwickelt, durch das eine langjährige Allos Mitarbeiterin führt, die zudem Ökotrophologin ist. In einer spielerisch gestalteten Unterrichtssequenz lernen die Kinder beispielsweise die Ernährungspyramide kennen und testen ihre Sinne bei einem Sensorik-Spiel. Danach gibt es ein gemeinsames, ausgiebiges Frühstück.

Ein weiteres Highlight ist der anschließende Rundgang durch unsere Produktion, bei dem die Kinder sehen, wie Müslis und Riegel hergestellt werden. Am Ende des erlebnisreichen Tages erhält jedes Kind eine Urkunde, die es zum "Frühstücksexperten" ernennt und an den besonderen Besuch auf dem Hof erinnert.

Gut für mich und gut für die Umwelt

Mit unseren vielseitigen, vegetarischen Produkten leisten wir einen Beitrag zu einem ausgewogenen Frühstück das gut schmeckt und Spaß macht. Zu einem nachhaltigen Frühstück zählt für uns aber nicht nur die Ernährungsweise, sondern ebenfalls die verantwortungsvolle Erzeugung der Lebensmittel in der ökologischen Landwirtschaft. Die ökologische Kreislaufwirtschaft mit einer wechselnden Pflanzenfolge und dem Einsatz von Nützlingen ist essenziell für ein umweltfreundliches Wirtschaften ebenso wie der Verzicht auf chemische Dünger und Pestizide. Auch dieses Thema möchten wir den Kindern altersgerecht näherbringen: Deswegen erarbeiten wir gemeinsam mit ihnen in einer bildhaften Darstellung die einzelnen Stationen der Kreislaufwirtschaft des ökologischen Landbaus. Wir freuen uns, dass das Projekt Jahr für Jahr beliebter wird: Allein 2019 haben uns 231 Kinder auf dem Allos-Hof besucht.

Bio-Brotbox: Bio zum Mitnehmen

Ein weiteres Projekt, mit dem wir bei Kindern die Freude an einer gesunden Ernährung mit Bio-Lebensmitteln wecken möchten – und bei dem wir gern dabei sind, ist die "Bio-Brotbox". Deswegen unterstützen wir jedes Jahr viele lokale Bio-Brotbox-Aktionen mit unseren Produkten. Bei der bundesweiten Aktion werden Bio-Frühstücksprodukte in wiederverwendbaren Brotboxen zum Schulbeginn an die Grundschüler verschenkt, mit dem Ziel, Kinder und Eltern auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit Bio-Lebensmitteln aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen gibt es unter: www.allos.de

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Teile diesen Artikel: