Die Schau-mal-in-den-Spiegel-Eltern

Wir Erziehungsberechtigte haben eine Vorbildfunktion, an der sich unsere Kinder besonders im Vorschulalter orientieren. Aber sind wir wirklich immer vorbildlich? Wir sollten wissen, dass ...

  • ... Kinder von Rauchern dazu neigen, auch Raucher zu werden.
  • ... schlechte Manieren, zum Beispiel beim Essen, sich auf die Kinder übertragen. Woher sollen sie denn wissen, wie man mit Messer und Gabel umgeht?
  •  ... eine respektlose Tonart gegenüber Ärzten, Polizisten und Verkäufern übernommen wird, weil es offenbar zum guten Ton gehört. Diese Argumentationskette ist endlos und frustrierend. Wehe, wenn den Eltern das Benehmen ihrer Kinder völlig egal ist ... 

Gut für dich zu wissen

Ehrliche Eltern können ihre Kinder am besten zur Ehrlichkeit erziehen. Ambitionierte Eltern bringen die richtigen Voraussetzungen mit, ihren Kindern zu vermitteln, wie sie später erfolgreich sein können. Aber: Sind die Eltern in den Augen ihrer Kinder kein Vorbild mehr, suchen sich viele woanders neue: Schauspieler, Fußballer, ältere Freunde. 

Teile diesen Artikel: