Anzeige – In Zusammenarbeit mit der Telekom

Raus in die Natur mit Xplora eSIM

Schuhe an und ab in die Natur, denn da draußen warten spannende Abenteuer! Doch eure Kids sind so richtige Stubenhocker? Mit der innovativen Smartwatch Xplora X5 Play eSIM motiviert ihr eure Kinder zum Rausgehen, denn mit ihr macht Bewegung gleich doppelt Spaß. Gleichzeitig macht die Uhr die Streiftouren sicher, da neben vielen weiteren Funktionen Kinder und Eltern jederzeit in Kontakt treten können.

Die sichere GPS-Telefonuhr für Kinder

Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder mehr hinaus in die Natur gehen, tolle Abenteuer erleben und selbstständig eigene spannende Erfahrungen machen können. Dabei sollten sowohl Eltern, als auch Kinder zeitgleich die Sicherheit haben, jederzeit gegenseitig füreinander da zu sein. Kids Watch Xplora X5 Play eSIM, die neue Smartwatch für Kinder, vereint beides. Denn während die Kids sich auf großer Entdeckungstour befinden, können sie sicher sein, dass Mama und Papa nur einen Anruf entfernt sind.

Bewegung wird belohnt

Die Kids Watch Xplora X5 Play eSIM ermöglicht es Eltern, jederzeit mit ihrem Kind in Verbindung zu sein, sobald es das Haus verlässt. Und auch andersherum können sich kleine Weltentdecker unbesorgt auf neue Abenteuer begeben, denn durch die integrierte GPS-Funktion wissen Mama und Papa stets, wo sich der unternehmenslustige Nachwuchs gerade aufhält. Dabei ist ein regelmäßiger Austausch, über Anrufe oder auch durch das Verschicken von Sprachnachrichten, möglich.

Richtig spannend wird es für Kinder, wenn es um das Thema Bewegung geht. Der eingebaute Schrittzähler ermutigt und motiviert zu mehr körperlicher Aktivität im Alltag. Je mehr Schritte gesammelt werden, desto größer die Belohnung ... Belohnung? Genau! Kids können gesammelte Schritte gegen sogenannte Xplora Coins eintauschen. Diese wiederum können gegen tolle Prämien eingetauscht werden. Also ist die Motivation, rauszugehen und sich mehr zu bewegen natürlich gleich doppelt so groß. Die Kids Watch Xplora X5 Play eSIM vereint somit maximale Sicherheit für Eltern und Kind mit der Lust auf Alltagsbewegung und Entdeckungstouren in der Natur.

Sogar im Urlaub ist die Uhr einsetzbar: Sie funktioniert ohne Extrakosten in der EU und in der Schweiz. Auch praktisch: Die SIM-Card ist bereits eingebaut, sodass es hier keine Probleme mit einer falschen, defekten oder verloren gegangenen SIM-Card gibt.

Bonus für die Eltern

Als Eltern könnt ihr zur Sicherheit einen bestimmten Bereich eingeben, in dem sich das Kind aufhalten darf. Entfernt es sich aus diesem Bereich, sendet die Smartwatch eine Nachricht an die Eltern.

Mit dem sogenannten SOS-Button, einem Notruf-Knopf, kann der Nachwuchs euch jederzeit mit nur einem einzigen Knopfdruck erreichen und seinen Standort an euch übertragen. Die Uhr eignet sich für Kinder ab sechs Jahren.

Teile diesen Artikel: