Erste Hilfe

Ist der Arm gebrochen?

Ist der Arm gebrochen oder schlimm verstaucht? Oder ist es „nur“ eine Verrenkung? Wie Eltern am besten Erste Hilfe leisten.

Die Anzeichen gleichen sich: Das Kind hat Schmerzen, hält das verletzte Körperteil unnatürlich, kann es nicht belasten. Im Zweifelsfall musst du deshalb immer von der schlimmsten Annahme ausgehen, einem Bruch – auch wenn bei kleinen Kindern Verrenkungen viel häufiger vorkommen.

So gehst du am besten vor

  • Kontrolliere Bewusstsein, Atmung und Puls.
  • Helfe dem Kleinen, eine einigermaßen angenehme Lage zu finden.
  • Bewege das verletzte Körperteil möglichst wenig. Stelle es ruhig, zum Beispiel indem du Kissen darunter legst.
  • Versuche bitte nicht, ein (vermeintlich) verrenktes Gelenk selbst wieder einzurenken.
  • Bedecke offene Wunden locker mit keimfreiem Verbandsmaterial.
  • Rufe den Rettungswagen oder fahre dein Kind bei kleineren Verletzungen selbst zum nächsten Unfallarzt.

Teile diesen Artikel: