Anzeige – In Zusammenarbeit mit Primigi

Kinderfüße richtig pflegen: Die Schuhe sind entscheidend!

Im Sommer können die Füße der kleinen Abenteurer mal so richtig ins Schwitzen kommen. Welche Schuhe da am besten Abhilfe schaffen.

Kinderfüße sind sensibel und bedürfen besonderer Aufmerksamkeit und Pflege. Hygiene im Alltag ist dabei ein wichtiger Punkt. Ob beim Toben, Fußballspielen oder Entdecken: Kinderfüße schwitzen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Kleinen das richtige Schuhwerk tragen. Dieses muss zugleich atmungsaktiv, robust und dennoch bequem sein. Kinder müssen sich in ihren Schuhen wohl fühlen und sie gern anziehen. Die Ansprüche sind hoch. Die neuen Kinderschuhe von Primigi mit Gore-Tex-Technologie erfüllen sie alle.

Immer richtig temperiert

Die speziell entwickelte Membran sorgt für die nötige Atmungsaktivität bei dauerhafter Wasserundurchlässigkeit. Feuchtigkeit und überschüssige Wärme können jederzeit durch das Obermaterial entweichen, das gleichzeitig verhindert, dass Wasser in das Innere des Schuhs eindringt. So bleiben Kinderfüße bei jedem Wetter trocken, ohne zu überhitzen. Ein kleiner Tipp: Schuhe im Sommer über Nacht an der frischen Luft trocknen lassen. So verhindert ihr die Bildung von Schimmel und Bakterien. Ein wenig Zeitungspapier saugt die überschüssige Feuchtigkeit auf.

Die sind neu!

Eine absolute Neuheit der Frühlings- und Herbstsortiments ist die Kapselkollektion PRIMIGI FOR CHANGE. Primigi setzt mit diesem Angebot ein Zeichen für Nachhaltigkeit und die Verwendung natürlicher, recycelter und umweltfreundlicher Materialien.

Dabei stehen die bewährten Eigenschaften wie Qualtiät, Stil und Liebe zum Detail natürlich ebenso im Fokus. Ihr wollt mehr erfahren? Dann schaut jetzt bei Primigi vorbei und verpasst keine News mehr!

Teile diesen Artikel: