Lachgarantie

Die 25 lustigsten Fritzchen-Witze

Die fiktive Figur Fritzchen ist bekannt für seine plumpe Art, mit der er seine Gesprächspartner gerne in Verlegenheit bringt. Seine Antworten sind stets lustig, fies und manchmal auch beleidigend. Diese kleine Sammlung an Fritzchen-Witzen wird euch garantiert ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern.

Was früher schon lustig war, ist es heute auch noch – zumindest sprechen die Fritzchen-Witze dafür, die schon über Jahrzehnte hinweg für den ein oder anderen Lacher sorgen. Über Fritzchens stumpfe Art und Albereien kann man sich auch nur beäumeln, denn er gibt seinen Gesprächspartner häufig eine unbewusst beleidigende oder entlarvende Antwort. Kein Fettnäpfchen ist ihm dafür zu schade. 

1. Fritzchen-Witz: Die diebische Elster

Fragt die Tante beim Kaffeetisch: "Hilfst du auch immer schön deiner Mutter?"
Sagt Fritzchen: "Natürlich, ich muss immer die Silberlöffel zählen, wenn du gegangen bist!"

2. Fritzchen-Witz: Nicht gemachte Hausaufgaben

Fritzchen fragt seinen Lehrer: "Ist es gerecht, wenn ich für etwas bestraft werde, dass ich nicht gemacht habe?"
Lehrer: "Natürlich nicht!"
Fritzchen: "Gut. Ich habe meine Hausaufgaben nämlich nicht gemacht!"

3. Fritzchen-Witz: Der böse Wolf

Fritz ist bei seiner Oma. Er mag die Suppe nicht ...
Die Oma: "Iss jetzt, sonst hole ich den bösen Wolf!"
Fritz: "Der frisst die auch nicht!"

4. unserer Fritzchen-Witze: Du!

Fritzchen muss zur Strafe 100 Mal "Ich darf meine Lehrerin nicht duzen" schreiben.
Als er die Strafarbeit abgibt, staunt die Lehrerin: "Fritzchen, warum hast du es denn gleich 200 Mal geschrieben?"
Fritzchen: "Weil du es bist, Frau Lehrerin."

5. der lustigsten Fritzchen-Witze: Solidarität

Der Lehrer kommt in die Klasse und fragt: "Wer glaubt, dass er dumm ist, steht auf."
Nach einiger Zeit steht Fritzchen, der Klassenbeste, auf.
Der Lehrer ist ganz verwundert und fragt, warum er aufgestanden ist.
Da antwortet Fritzchen: "Ich konnte es nicht ertragen, Sie als einzigen stehen zu sehen".

6. Fritzchen-Witz: Hände hoch oder ich spiele!

Fritzchen geht zum Geigenunterricht. Als er den Geigenkasten öffnet, befindet sich eine Pistole darin.
Entsetzt sagt Fritzchen zum Geigenlehrer: "Jetzt steht mein armer Papa mit der Geige in der Bank!"

7. der Fritzchen-Witze: Erkenntnis

Fritzchen erklärt seiner Deutschlehrerin: "Ich weiß jetzt, warum es Muttersprache heißt, Papa kommt ja nie zu Wort."

8. Fritzchen-Witz: charmant wie eh und je

Fritzchen fragt ein Mädchen in der Schule: "Willst du mit mir gehen?"
Das Mädchen antwortet: "Fällt dir nichts Besseres ein?"
Fritzchen sagt: "Doch, aber die wollte nicht."

9. Fritzchen-Witz: Mama freut sich!

Fritzchen: "Mama, weißt du eigentlich, wie viel Zahnpasta in einer Tube ist?"
Mutter: "100 oder 125 Milliliter."
Fritzchen: "Falsch! Es sind genau 2,57 Meter. Ich habe es im Wohnzimmer auf dem Teppich nachgemessen!"

10. der lustigsten Fritzchen-Witze: unreifer Schmetterling

Lehrer: "Fritzchen, was ist das für ein Schmetterling?"
"Ein Zitronenfalter, Herr Lehrer!"
"Aber Fritzchen der hier ist grün und nicht gelb!"
"Vielleicht ist er noch nicht reif, Herr Lehrer!"  

11. Fritzchen-Witz: seltsame Tiere

Lehrerin: "Fritzchen, nenne mir ein paar Tiere!"
Fritzchen fängt an aufzuzählen: "Pferdchen, Eselchen, Schweinchen ..."
Unterbricht ihn die Lehrerin: "Fritzchen. Lass doch bitte das 'chen' am Ende weg."
Fritzchen: "Okay. Eichhörn, Kanin, Frett!"

12. Fritzchen-Witz: Der Nachbar ist eigenartig

Lehrer: "Der Mensch kann also mit der Nase riechen, mit den Füßen laufen, mit dem Mund reden und mit den Händen arbeiten."
Fritzchen: "Das ist aber bei dem Herrn Meier, der neben uns wohnt, ganz anders. Bei dem riechen die Füße, läuft die Nase und arbeitet das Mundwerk!"

13. Fritzchen-Witz: im Schwimmbad

Fritzchen: "Darf ich ins Schwimmbad? Das Drei-Meter-Brett wird eröffnet."
Mutter: "Ja."
Fritzchen kommt mit einem gebrochenem Bein zurück.
Am nächstem Tag: "Mutti darf ich ins Schwimmbad? Das Zehn-Meter-Brett wird eröffnet."
Mutter: "Ja."
Fritzchen kommt mit zwei gebrochenen Beinen zurück.
Am nächsten Tag: "Mutti darf ich ins Schwimmbad? Das Wasser wird eingelassen."

14. Fritzchen-Witz: dumme Fragen

"Was habe ich denn heute eigentlich gelernt?" fragt Fritzchen die Lehrerin.
Die Lehrerin: "Das ist aber eine dumme Frage."
Fritzchen: "Ja, das finde ich auch, aber zu Hause fragen sie mich auch immer so dumm."

15. Fritzchen-Witz: erwischt!

Der Lehrer schimpft: "Ich hoffe, dass ich dich nicht noch einmal beim Abschreiben erwische, Fritzchen!"
Fritzchen: "Das hoffe ich auch ..."

16. Fritzchen-Witz: Oma ist verrückt geworden

Sagt Oma zu Fritzchen: "Bitte bring mir mal eine Tasse aus dem Schrank da drüben."
Geht Fritzchen zum Schrank, nimmt eine Tasse und stolpert. Die Tasse geht kaputt.
Sagt die Oma böse zu Fritzchen: "Wenn du noch mal eine Tasse fallen lässt, musst du in die Ecke!"
Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich eine Tasse und stolpert wieder. Die Tasse geht abermals zu Bruch.
Da ruft die Oma entzürnt: "Zum allerletzten mal: Wenn du noch eine Tasse kaputt machst, geht's ab in die Ecke!"
Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich eine Tasse, stolpert und die nächste Tasse geht kaputt.
Da brüllt die Oma: "So ab in die Ecke! Schäm dich, du nutzloser Tollpatsch!"
Kommt nach einer Weile Opa nach Hause und sieht, dass Fritzchen in der Ecke steht und sich schämt. Fragt Opa: "Warum schämst du dich denn in der Ecke?"
Antwortet Fritzchen: "Oma hat nicht mehr alle Tassen im Schrank!"

17. Fritzchen-Witz: Mama, die Sau

Mutter: "Du bist ein richtiges Ferkel, Fritzchen ..."
Mutter: "Du weißt doch, was ein Ferkel ist?"
Fritzchen: "Klar, das Kind von einer Sau."

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

18. Fritzchen-Witz: nicht immer, aber immer öfter

Lehrer: "Wörter, die mit 'un' anfangen, bedeuten immer etwas Schlechtes. Zum Beispiel Unglück, Unfall oder unangenehm. Wer kann mir noch ein Beispiel nennen?"
Fritzchen: "Unterricht."

19. Fritzchen-Witz: zu spät!

Fritzchen kommt zu spät in die Schule. Er rast im Schulgebäude die Treppen hoch, und da steht plötzlich der Direktor vor ihm.
"Zehn Minuten zu spät!", sagt der Direktor.
"Ich auch", sagt Fritzchen.

20. der lustigsten Fritzchen-Witze: feuchter Kuss

Jeden Abend kommt Fritzchen vor dem Schlafengehen mit nassen Haaren ins Wohnzimmer.
Schimpft die Mutter: "Du sollst doch dem Goldfisch keinen Gute-Nacht-Kuss geben."

21. Fritzchen-Witz: Hauptsache gemacht

"Wer hat für dich die Hausaufgabe gelöst?", fragt der Lehrer streng.
"Das weiß ich doch nicht ", antwortet Fritzchen. "Ich musste gestern Abend schon früh ins Bett."

22. Fritzchen-Witz: Groß- und Kleinschreibung

Fritzchen schreibt im Diktat das Wort "Tiger" klein.
Seufzt die Lehrerin: "Ich habe euch doch schon hundertmal erklärt: Alles, was man anfassen kann, wird großgeschrieben!"
Wundert sich Fritzchen: "Na, dann versuchen Sie doch mal, einen Tiger anzufassen."

23. Fritzchen-Witz: Wer braucht schon Hausaufgaben!

Chemielehrer: "Was ist flüssiger als Wasser?"
Fritzchen: "Hausaufgaben, die sind überflüssig!"

24. Fritzchen-Witz: Das war so nicht geplant

Fritzchen ist krank und bekommt vom Doktor eine Medizin.
Er fragt: "Herr Doktor, hat diese Medizin auch Nebenwirkungen?"
Der Doktor: "Ja, du kannst schon morgen wieder in die Schule gehen!"

25. Fritzchen-Witz: im falschen Moment

Fritzchen fällt im Unterricht der Radiergummi vom Tisch.
Während er sucht, stellt die Lehrerin an die Klasse die Frage: "Wenn ich mal sterben sollte, was würdet ihr mir auf den Grabstein schreiben?“
Gleich darauf findet Fritzchen den Radiergummi und ruft: "Hier liegt die Sau und rührt sich nicht!"

Teile diesen Artikel: