12. März 2018

"Ich geh da nicht mehr hin!"

Warum will mein Kind nicht in den Kindergarten?

"Ich geh da nicht mehr hin!"
© narvikk/iStockphoto.com

Eltern vertrauen darauf, dass ihr Kind im Kindergarten gut versorgt ist. Mag es plötzlich nicht mehr hin, sind sie verunsichert. Ist die Angst berechtigt? Unser Experte weiß, was jetzt zu tun ist.

Was können Eltern machen, wenn ihr Kind nicht mehr in den Kindergarten mag und wann gibt es einen Grund zur Sorge? Wir haben Diplom-Psychologe Wilfried Griebel vom Staatsinstitut für Frühpädagogik in München gefragt.

Herr Griebel, wie gehen Eltern damit um, wenn ihr Kind nicht mehr in den Kindergarten mag?

„Weigert sich das Kind, in den Kindergarten zu gehen, wenden sich Eltern am besten an die Erzieher. Sie können zum Beispiel besser einschätzen, wie sich das Kind im Kindergarten verhält und ob die Lustlosigkeit tatsächlich mit der Kita zu tun hat.

Was können andere Gründe sein?

„Vielleicht braucht das Kind gerade seine Eltern oder eine Pause. Es gibt verschiedene Gründe, warum Kinder nicht mehr in den Kindergarten möchten. Das sollten alle ernst nehmen. Vielleicht fragen sie sich, was los ist, während sie nicht daheim sind. Haben Angst, etwas zu verpassen. Zum Beispiel, wenn es ein Geschwisterchen gibt. Da helfen Gespräche oder viel Familienzeit am Wochenende. Wenn es gar nicht anders geht, können Eltern ihr Kind auch mal einen Tag daheim lassen.“

Haben Sie noch einen abschließenden Rat?

„Gespräche. Zwischen Erziehern, Eltern und Kindern. Das beruhigt und es wird oft schnell klar, was eigentlich los ist. Und wenn Eltern Zweifel an der Qualität des Kindergartens haben: Bitten Sie darum, das Kind ein paar Stunden zu begleiten, und machen Sie sich ein Bild von der Atmosphäre. Sind die Erzieher aufmerksam und einfühlsam? Wie ist die Stimmung in der Gruppe?“

Hier haben wir 10 Tipps, um die kleinen Krisen im Kindergarten-Alltag zu überwinden.

Darf die Kita das?

Kündigung wegen des Mittagsschlafs und kein Platz für nicht-getaufte Kinder: Wir haben einen Rechtsanwalt gefragt, welche Entscheidungen eine Einrichtung treffen darf und welche unzulässig sind. Jetzt in der aktuellen Ausgabe von Leben & erziehen – ab 10. Oktober am Kiosk!

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@bayard-media.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern