14. März 2019

Schlafberatung mit Dr. Daniela Dotzauer

„Mein Kind schläft nachmittags ein und ist am Abend nicht müde.“

Schlafberatung mit Dr. Daniela Dotzauer
© Marius Pirvu/Shutterstock.com

„Meine Tochter (3) schläft nachmittags ein und ist dann abends nicht mehr müde. Was kann ich tun?“ Das möchte eine Mutter von Leben & erziehen-Schlafexpertin Dr. Daniela Dotzauer wissen. Ihre Antwort im Video.

Für Kinder, die keinen Mittagsschlaf mehr machen, kann der Tag ziemlich lang werden. Oft sind sie dann nachmittags müde, schlafen vielleicht sogar regelmäßig im Auto ein. Das Problem: Sie sind dann abends nicht müde genug, um gut in den Schlaf zu finden. Die Umstellung auf die Sommerzeit kann das außerdem noch verstärken.

Das können Sie tun

Schlafexpertin Dr. Daniela Dotzauer erklärt im Video, wie Eltern und Kinder entspannt bis zum Abend durchhalten.

Tipps für die Zeitumstellung

In der Nacht von Samstag, den 30. März, auf Sonntag ist es wieder so weit: Wir verlieren eine Stunde Schlaf, denn die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt (von 2 Uhr auf 3 Uhr).
Wie Familien jetzt einen neuen Rhythmus finden, lesen Sie hier!

Unsere Schlaf-Sprechstunde

Leben & erziehen-Leser können Schlafcoach Dr. Dotzauer in unserer regelmäßigen Schlaf-Sprechstunde ihre Fragen stellen und sich kostenlos beraten lassen. Die Termine finden Sie immer zeitnah in Leben & erziehen, jeden Monat neu am Kiosk!

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@bayard-media.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern