28. September 2018

DIY-Wasserspaß für Kinder

Ein Schiffchen für die Badewanne

© Mama Kreativ

Schiff ahoi! Kinder lieben es, in der Badewanne mit leeren Verpackungen zu spielen. Mit unserer Anleitung wird aus einer Shampoo-Flasche ein flottes Boot.

Mit diesem selbst gebastelten Schiffchen kann Ihre kleine Wasserratte auf große Fahrt gehen und nach Herzenslust in Wanne oder Dusche planschen.

Das brauchen Sie

  • leere Shampoo- oder Duschgel-Verpackung
  • Schere
  • Holzspieß
  • Moosgummi
  • Deko-Klebeband

Und so wird das Schiffchen gebastelt

Zuerst eine leere Shampoo-oder Duschgel-Verpackung gründlich ausspülen und das Etikett entfernen. Mit der Schere mittig ein Loch in eine Seite der Flasche bohren.Für die Segel zwei große Rechtecke aus Moosgummi ausschneiden und das Holzstäbchen durchspießen. Für die Fahne einen Streifen Deko-Klebeband an ein Ende des Holzspießes kleben.Das andere Ende des Holzspießes in das Loch in der Shampoo-oder Duschgel-Verpackung stecken. Fertig ist das Boot!


Fotos: Mama Kreativ

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@junior-medien.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern