Blick ins aktuelle Magazin

Heftvorschau: Wieso ihr unsere August-Ausgabe lesen solltet

Die aktuelle Ausgabe von "Leben & erziehen" erscheint diese Woche – und wir haben wieder viele tolle Themen für euch! Unsere Chefredakteurin verrät, wieso ihr dieses Heft unbedingt lesen solltet.

Wir freuen uns: Die August-Ausgabe ist ab heute erhältlich! 🤩Unsere Chefredakteurin wirft hier mit euch schon einmal...

Gepostet von Leben & erziehen am Donnerstag, 30. Juli 2020

Das schlechte Gewissen im Strandkorb

Zugegeben: Etwas blöd kam ich mir schon vor, als ich da mit meinem Laptop auf dem Schoß im Strandkorb saß. Half aber ja nichts: Gerade hatte die Vorschule meiner Zwillinge wieder geöffnet – da kamen auch schon die großen Ferien. Doch arbeiten, während die Kids um einen rumspringen: Das kennen und können ja pandemiebedingt jetzt viele von uns.

Also war mein Homeoffice für eine Woche der Ostseestrand, so hatten wenigstens die Kinder ein bisschen Urlaub. Mein schlechtes Gewissen machte dabei leider keine Ferien und wurde durch den herrlich ehrlichen Text von Marianna Hillmer zusätzlich befeuert: Die gebürtige Hamburgerin, die inzwischen in Berlin lebt, schrieb für uns darüber, wie Technik und diverse Social-Media-Kanäle unsere Urlaube verändern. Ernsthaftes Ziel deshalb für die nächste Reise: Handy & Co. zu Hause lassen. Mal gucken, ob's klappt – was man als Mama im Vorfeld so plant, ist ja oft meilenweit entfernt von der Realität.

So ging es mir im Übrigen auch mit dem Stillen: Ich stillte dreimal
so lange, wie ich es anfangs vorhatte.
Für das aktuelle Heft haben wir mit vier ganz tollen Frauen gesprochen, bei denen es ähnlich war: Eine von ihnen versorgt sogar ihren siebenjährigen Sohn noch mit Muttermilch – und geht bewundernswert selbstbewusst damit um. Dazu haben wir Stillexpertin Kathrin Burri interviewt, die uns erklärte, wieso es den Begriff „Langzeitstillen" eigentlich gar nicht geben dürfte.

Aber das ist natürlich noch lange nicht alles alles. Zu meinen anderen Lieblingsstücken in dieser Sommer-Ausgabe zählen diese: 

  • Unsere Covergeschichte! Meine liebe Kollegin Jana Kalla hat euch zusammengefasst, was ihr wissen müsst, bevor ihr euch ein Haustier zulegt – und das tun im Moment offenbar besonders viele. Corona hat für einen regelrechten Boom gesorgt, weil die meisten Familien eben mehr Zeit zu Hause verbringen als sonst, und deshalb jetzt Zeit haben für einen tierischen Mitbewohner.
  • Einmal Mami-Makeover, bitte! Unsere Reporterin Silke Schröckert hatte den Spielplatz-Gammel-Look satt, ließ sich deshalb von Janine Dudenhöffer (die sich als Sustainable Stylist bezeichnet) beraten. Die beiden räumten via Video-Call Silkes Kleiderschrank auf. Das Ergebnis seht Ihr auf zwei Doppelseiten.
  • Power-Papas allein zu Haus: Unser Autor Birk Grüling stellt zwei Väter vor, von denen es mehr geben sollte! Denn diese zwei Kandidaten haben ihre Frauen nicht mit Homeschooling, Haushalt & Homeoffice alleine gelassen – ganz im Gegenteil. 

Ich wünsche euch viel Freude mit diesem Heft und freue mich riesig über Feedback: c.weingaertner@junior-medien.de.

Eure Claudia
Chefredakteurin von Leben & erziehen

P.S.: Und eine neue Kollegin haben wir auch!

Fotografin Lea Franke hat für uns die aktuelle Covergeschichte fotografiert und wunderschöne Bilder von Nika (10), Benjamin (8) und Noah (2) mit ihrem Labrador Diego (11) geliefert. Wir freuen uns, dass du da bist, liebe Lea – herzlich Willkommen!

Die neue Leben & erziehen bekommt ihr ab dem 30. Juli 2020 beim Zeitschriftenhändler

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Teile diesen Artikel: