Blick ins aktuelle Magazin

Heftvorschau: Wieso unsere Oktober-Ausgabe eine der besten ist

Die aktuelle Ausgabe von "Leben & erziehen" erscheint diese Woche – und wir haben wieder viele tolle Themen für euch! Unsere Chefredakteurin verrät, wieso ihr dieses Heft unbedingt lesen solltet.

Unser Themenfeuerwerk für den Herbst

Nächste Woche ist es genau ein halbes Jahr her, dass ich mitten im Lockdown meinen neuen Job als Chefredakteurin von Leben & erziehen anfing. Das erste halbe Jahr war turbulent, verrückt, anstrengend, voller Arbeit – und einfach großartig!

Die Oktober-Ausgabe, die am 24. September erscheint, ist jetzt schon das sechste Heft, an dem ich beteiligt war. Und ich muss einigermaßen unbescheiden sagen (weil wir uns in der Redaktion in dieser Sache ziemlich einig sind): Es ist die bislang beste Ausgabe, die wir zusammen produziert haben!

Tatsächlich ist das Oktober-Heft voller bunter, spannender Geschichten, von denen ich Euch gerne wieder meine liebsten verrate: 

  • Unsere Autorin Silke Schröckert hat für die Titelstory mit zwei Mamas und zwei Papas darüber gesprochen, wie sie den Wiedereinstieg nach der Elternzeit hingekriegt haben. Silke selbst hat sich in der Babypause selbstständig gemacht – und wirklich wertvolle Tipps dazu. 
  • Vielleicht habt ihr es über Twitter schon mitbekommen? Kürzlich interviewten wir Familienministerin Franziska Giffey. Einige Anworten haben wir hier bereits veröffentlicht – vor allem die Aussage darüber, wie das Homeschooling bei der Ministerin selbst so lief, schlug in den Social-Media-Kanälen ziemlich hohe Wellen. Das ganze Interview mit tollen Bildern des Berliner Fotografen Parwez findet ihr im Heft.
  • Eine Frau, die mich als Zwillingsmama sehr beeindruckt hat, ist Vanessa: Die Münchenerin hat 2016 Zwillinge adoptiert – und wurde ein halbes Jahr schwanger. Und zwar mit Drillingen! So wurde sie innerhalb von 13 Monaten Fünffachmama. Dass sie im Alltag mit ihrer Rasselbande noch Zeit fand, mit uns zu sprechen, ist unglaublich – aber wahr. So konnten wir ihre ganze Geschichte aufschreiben. 
  • Sammelt ihr noch – oder sucht ihr schon? Herbstzeit ist Sammelzeit, und vermutlich haben eure Kids auch schon wieder acht Millionen Stöcke, Steine und Kastanien mit nach Hause gebracht. Unsere Autorin Merle von Kuczkowski hat einen Wissenschaftler zu diesem Phänomen befragt. Und der hatte spannende Erklärungen parat.
  • Immer mehr Menschen leben in Patchwork-Konstellationen – ich gehöre dazu und kann lauthals (nicht nur) ein Lied davon singen, dass das oft das Gegenteil von Friede-Freude-Eierkuchen bedeutet. Die große Frage ist ja: Wie kriegt man es hin, dass die Bonus-Familie zum echten Geschenk wird? Patchwork-Expertin Marita Strubelt hat für uns drei Familien porträtiert, die es schafften, ihre Probleme in Power zu wandeln. Außerdem hat meine Kollegin Antonia Müller zu diesem Thema mit einem Coaching-Couple gesprochen, das seinen persönlichen Sechs-Punkte-Plan zum Patchworkglück verrät. 

Ich könnte noch ewig weiterschreiben: Über unsere Ratgeberstrecke, in der ihr erfahrt, wie ihr kleine Kinderzimmer groß zaubert. Über die Rezpete, mit denen ihr eure Kids an Halloween begeistert, ohne dass der Zuckerschock noch größer wird als ohnehin schon. Über die Anleitung für einen wunderschönen Regenbogendrachen. Aber vermutlich merkt ihr es selbst: Die 3,30 Euro für diese Ausgabe lohnen sich.

Und gleichzeitig wollen wir natürlich immer noch besser werden. Habt ihr Vorschläge für unsere November- und Dezember-Ausgabe? Was gefällt euch am aktuellen Heft – und was nicht? Ich freue mich über eure Zeilen: c.weingaertner@junior-medien.de.

Wir wünschen Euch ein paar schöne letzte Spätsommer-Tage und einen guten Start in den Herbst!

Eure Claudia und das ganze Team von Leben & erziehen

P.S.: Unser Heft abonnieren könnt Ihr hier!

Profilbild

Unsere Autorin

Claudia Weingärtner

Jahrelang reiste sie als Reporterin um die Welt. 2014 aber begann ihr größtes Abenteuer: Sie wurde Mama von Zwillingen.

Seitdem übt sie täglich den Spagat zwischen Jobdingen und Kinderkram – und verarbeitet den Muskelkater und andere Konsequenzen u.a. in Briefen, die sie an ihre beiden Kinder schreibt und auf zwillimuddi.com veröffentlicht. Seit April 2020 ist sie Chefredakteurin von "Leben & erziehen".

Teile diesen Artikel: