Mama-REPORTER berichten

Mit dem 2in1 Fahrradanhänger und Buggy von Croozer sicher unterwegs

Mama-REPORTERIN Katharina und Sohn Carlo haben den 2in1 Fahrradanhänger und Buggy "Kid Vaaya 2" von Croozer bei Wind und Wetter für uns getestet. Warum das coole Gefährt die beiden überzeugt, verraten sie euch hier.

Mit dem Nachwuchs einen Fahrradausflug unternehmen und dann zu Fuß noch schnell etwas einkaufen? Mit dem "Kid Vaaya 2", der sich kinderleicht zum Buggy umfunktionieren lässt, ist das kein Problem! Der Croozer bietet Platz für ein und oder zwei kleine Racker ab dem ersten Lebensmonat bis zur Einschulung. Die komfortable Babyvorrichtung ermöglicht Eltern auch Neugeborene sicher und gemütlich ans Ziel zu bringen. Preis: 1.050,00 Euro (UVP).

Kinderleichte Handhabung

Wir haben uns riesig gefreut, als das coole Gefährt schnell und unkompliziert zu uns nach Hause geliefert wurde und der Test beginnen konnte. Und so viel sei schon mal verraten: Ob für einen Ausflug im Wald, einen Zoobesuch oder alltägliche Besorgungen mit Kind, der "Kid Vaaya" ist ein fantastisches Gefährt.

Der "Kid Vaaya 2" ist im Handumdrehen aufgebaut. Am Anfang hatten mein Mann und ich beim Aufklappen noch etwas Schwierigkeiten, da der Stoff des Croozers noch sehr steif ist – das hat sich aber bereits nach der zweiten Nutzung gelegt. Mit einem einfachen "Klick" kann die Deichsel, die den "Kid Vaaya" zum Fahrradanhänger macht, abmontiert und das in einer kleinen Buggy-Tasche verstaute Vorderrad angebracht werden. Der Croozer kann damit schnell und kinderleicht auch als Buggy genutzt werden – das finden wir richtig klasse und ist für uns ein absolutes Highlight. Ebenfalls total praktisch: Die großen Räder können ganz leicht abgenommen werden, was für den Transport im Auto optimal ist. Der "Kid Vaaya 2" lässt sich sehr leicht schieben, es lässt sich prima damit Fahrradfahren und durch die knallig-orangene Fahne sind wir im Straßenverkehr nicht zu übersehen.

Sicher über Stock und Stein


Am liebsten benutzen wir den Croozer für Ausflüge in den Wald, denn dafür ist er super geeignet. Aber auch beim Einkaufen ist der Anhänger aufgrund des großen Stauraums ein praktischer Begleiter.

Mein Sohn Carlo saß das erste Mal mit sieben Wochen im Fahrradanhänger – das hat sehr gut funktioniert. Es gibt eine spezielle Babyvorrichtung, die einer Hängematte ähnelt. Darin schaukelt er quasi über alle Unebenheiten hinweg, was für ihn immer sehr einschläfernd war. Die Federung des "Kid Vaaya 2" ist genial. Auch Carlos Köpfchen war zu jedem Zeitpunkt geschützt, da er gut eingebettet im Stoff lag. Die Gurte zum Anschnallen hielten einwandfrei. In der Dunkelheit schalten sich die Lichter hinten außerdem automatisch ein, welche hell leuchten und nicht zu übersehen sind. Der Einbau der Babyvorrichtung geht, mittels Schnallen, schnell und einfach. Das mitgelieferte Winterfell war wunderbar kuschelig und hielt Carlo stets warm.

Alles in allem also ein wirklich geniales Gefährt! Wir vergeben geben daher volle fünf Sterne!

Neugierig geworden?

Der "Kid Vaaya 2" von Croozer klingt nach dem richtigen Gefährt für dich und deine Familie? Dann bestell dir den 2in1 Fahrradanhänger und Buggy gleich hier. Diesen und weitere Testberichte findest du auf mama-reporter.de

Mama-REPORTER ist Deutschlands erste Produkttest-Plattform speziell für Schwangere und junge Mütter. Als Mama-REOPORTERIN testest du für uns und unsere Kooperationspartner aus dem Bereich Familie die neuesten Produkte und Services KOSTENLOS und berichtest anschließend von deinen Erfahrungen. Das Beste: Du kannst Schnuller, Kinderwagen, Beautyprodukte, Spielzeug und vieles mehr nicht nur gratis testen, sondern sogar behalten!

Mehr Infos und aktuelle Tests findest du hier: mama-reporter.de

Wir freuen uns auf dich! 

Teile diesen Artikel: