Dein Leben-und-erziehen.de-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Erkältungsbad

"Eucabal Kinderbad mit Thymian"

Wenn's dein Kind mal wieder kalt erwischt hat, wirkt das "Eucabal Kinderbad" wohltuend. Aber nicht nur deshalb schätzen unsere Testerinnen das Erkältungsbad.

Das Testprodukt: "Eucabal Kinderbad mit Thymian"

"Eucabal Kinderbad" ist speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickelt worden. Das Erkältungsbad enthält Thymianöl, das gereizte Atemwege beruhigt und für eine wohlige Müdigkeit sorgt. Mandelöl pflegt die empfindliche Kinderhaut und legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut. Bereits eine kleine Menge des Ölbads im Badewasser genügt. "Eucabal Kinderbad mit Thymian" ist bereits für Babys geeignet, sofern der Nabel vollständig verheilt ist. Hinweis: Packungsbeilage beachten und das Kind während des Badens stets beaufsichtigen. 7 x 5 ml Portionsbeutel etwa 3,50 Euro, 130 ml etwa 8 Euro, erhätlich in Apotheken, www.eucabal.de

Das sagen unsere Mama-REPORTER

"Kann ich bedenkenlos empfehlen", Katharina aus Berlin, zwei Kinder

Meine beiden Kinder sind richtige Wasserratten und gerade in dieser kalten, sehr wechselhaften Jahreszeit tut den Kindern ein warmes Bad in der Wanne gut. Ich habe 1,5 Verschlusskappen dem einlaufenden Badewasser zugegeben. Das Ölbad besteht aus Mandelöl, Thymianöl und Vitamin E, hat eine durchsichtige, leicht gelbliche Farbe und riecht sehr angenehm nach Thymian. Es schäumt nicht, sondern ist ein Ölbad, so war die Haut meiner Kinder auch ganz toll geschmeidig nach dem Bad. Der Thymianduft ist toll und hilft Kindern beim Durchatmen. Es ist für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder geeignet. Auch Schwangere dürfen es verwenden. Das Ölbad kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.

Teile diesen Artikel: