Die "Baby-Tula-Free-to-Grow"-Babytrage im Design "Hide & Seek"
© Foto: Tula
Die "Baby-Tula-Free-to-Grow"-Babytrage im Design "Hide & Seek"

Das Testprodukt: "Baby Tula Free-to-Grow"-Babytrage

Komfort, Ergonomie und jede Menge Stil von Geburt an – das sind die Merkmale der "Baby Tula Free-to-Grow"-Babytrage. Mit ihr bist du deinem Kind jederzeit nah und trägst es direkt nach der Geburt bis ins Kleinkindalter hinein vor dem Bauch oder auf dem Rücken - ohne Verwendung eines Neugeborenen-Einsatzes. Rückenteil und Sitzpanel sind verstellbar und wachsen so mit deinem Baby mit, Schulter- und Hüftgurte lassen sich ganz einfach an jede Körperform anpassen. Unter der großartigen Vielfalt an Mustern und Farben findest du garantiert das Design, das am besten zu dir und deinem Nachwuchs passt. 

Hinweis: Tula Baby empfiehlt, dein Kind erst dann auf dem Rücken zu tragen, wenn es die Bewegung von Kopf, Nacken und Torso steuern und sich selbstständig in eine sitzende Position bringen und in einer solchen Position beständig halten kann. Geeignet für ein Gewicht von 3,2 bis 20,4 Kilogramm, Leergewicht der Trage: 900 Gramm, etwa 160 Euro, tulababytragen.de

Das sagen unsere Mama-REPORTER:

"Hübsche, angenehme Trage" – von Stephanie aus Berlin

© Foto: privat

Wer eine angenehme Babytrage in tollen Designs abseits des Mainstreams sucht, ist mit der Tula "Free-to-grow"-Babytrage sehr gut beraten. Die Trage kommt mit vielen guten Features wie einer verschließbaren Tasche auf der Vorderseite, vielen Verstellmöglichkeiten, Sonnen-/Lichtschutz und Sicherungsgummis. Das Beste an der Trage ist jedoch, dass man keinen extra Neugeboreneneinsatz für die Kleinsten benötigt. Die bebilderte Anleitung ist insgesamt sehr schön gestaltet, jedoch hatte ich trotzdem Probleme damit, herauszufinden wie ich die Trage für Neugeborene oder drei bis sechs Monate alte Babys richtig einstelle, da die entsprechenden Druckknöpfe im Hüftgurt sehr versteckt sind. Hat man es einmal rausgefunden, ist es jedoch ein Kinderspiel. Fast alle restlichen Einstellmöglichkeiten ähneln denen anderer Tragen und sind selbsterklärend. Ein weiteres Plus dieser Trage ist das geringe Gewicht und der dünnere Stoff. So schwitzen die Kleinen im Sommer nicht so schnell. Wir haben die Trage mit mehreren Kindern verschiedener Altersklassen getestet und alle Kinder fühlten sich wohl und waren ruhig, sobald sie drin saßen. Das Tragen war auch für die Eltern angenehm, egal bei welcher Statur. Kritikpunkte sind die ausschließlich englische Anleitung und das darin nicht alle Einstellmöglichkeiten erklärt werden. Auch können die Kleinen ihre Arme nur nach unten hängen lassen. Trotzdem kann ich die diese Babytrage nur empfehlen!

Bewertung: 4 von 5 Sternen 

"17 Kilo werden erstaunlich angenehm verteilt!" – von Silke aus Hamburg

© Foto: privat

Mein Sohn ist vier Jahre alt und wiegt 17 Kilo. Ich bin erstaunt, wie angenehm die sich verteilen! Unabhängig davon, ob ich ihn vor der Brust oder auf dem Rücken trage: Das Gewicht landet auf dem gepolsterten Hüftgurt, nicht auf den Schultern. Wir entscheiden uns schnell für die Rückenvariante - hier können wir beide besser sehen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich meinen "Großen" nochmal tragen würde, aber mit der"Free-to-Grow"-Trage klappt das ganz wunderbar! Abgesehen davon ist das Design von Tula wirklich das Schönste, das ich bisher bei Babytragen gesehen habe.

Bewertung: 5 von 5 Sternen 

"Tolle Verarbeitung und gutes Tragegefühl" – von Ulrike aus Wannweil

© Foto: privat

Die Kinder lassen sich bei beiden Tragevarianten einfach hineinsetzen. Ich finde es schwierig, in der Bauchtrageposition den Verschluss am Rücken zu verschließen. Das Tragegefühl ist gut. Ich konnte den Haushalt ohne Bewegungseinschränkungen erledigen. Das Gewicht wird bei beiden Tragevarianten gleichmäßig verteilt. Die Verstellgurte reiben an den Armen, was auf Dauer schmerzhaft ist. Meine Kinder haben sich alle darin wohl gefühlt und mein Jüngster hat darin sogar geschlafen. Design, Tragekomfort und die Qualität sind super! Die kleine Tasche am Bauchgurt ist praktisch und die abnehmbare Kapuze schützt vor Sonne und Zugluft. Den Preis finde ich etwas zu hoch. Ich würde die Trage weiterempfehlen.

Bewertung: 4 von 5 Sternen 

Wow! Diese Trage möchten wir auch ausprobieren!

Hier kannst du die "Baby Tula Free-to-Grow"-Babytrage bestellen.

Werde Mama-REPORTER!

Du willst selbst die neuesten Familien-Produkte kostenlos testen und darüber berichten? Dann werde Mama-REPORTERIN und registriere dich schnell und einfach unter Mama-REPORTER.de. Jetzt Mama-Reporterin werden!

Lade weitere Inhalte ...