Dein Leben-und-erziehen.de-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Die "Mamia Baby-Windeln" im Test

Windeln, die überzeugen

Aldi Süd hat erneut zum Windeltest aufgerufen. 25 Mama-REPORTER folgten dem Ruf und testeten für uns einen Monat lang die "Mamia Baby-Windeln". Ein voller Erfolg! Hier das Ergebnis.

Das sagen unsere Mama-REPORTER

"Super" ist nur ein Prädikat, das unsere Mama-REPORTER den "Mamia Baby-Windeln" im Zuge dieses Tests verliehen haben. Die vorherrschende Meinung: Dieses Produkt überzeugt Mamas auf ganzer Linie. Einige Erfahrungsberichte findet ihr hier.

"Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut spitze!"

Von Elisabeth aus Pommersfelden

Meine Tochter Emmi und ich haben die "Mamia Baby-Windel" von Aldi Süd in der Größe 4 getestet. Meine Tochter ist zehn Monate alt und wurde von Anfang an mit der berühmten Markenwindel gewickelt. Wir waren dementsprechend gespannt, wie sich die "Mamia Windel" im Alltag so macht. Beim Auspacken war ich erst mal erstaunt, wie dünn sie sich im Vergleich zu anderen Windeln anfühlt. Das war gleich ein erster Pluspunkt – sie nimmt nämlich viel weniger Platz in unserer Windelschublade ein. Die Packung enthält 80 Windeln. Die Windeln haben ein süßes Design mit rotem Rand und verschiedenen Tiermotiven. Der Verschluss hält bombenfest. Auch ein wiederholtes Verschließen, zum Beispiel nach dem Planschen im Pool, ist kein Problem, und sie hält super! Die Windeln sind sehr aufnahmefähig – uns ist keine einzige ausgelaufen. Was mir nicht ganz so gut gefällt, sind die "Kammern" im vorderen Bereich der Windel. Wenn diese vollgesaugt sind, sehen sie aus wie die "Wülste" bei einem Pool. Unter dünnerer Kleidung zeichnen sie sich dann unschön ab.

Aber eine volle Windel wird ja auch ausgetauscht, deshalb nur ein kleines optisches Manko für mich. Was ich auch sehr positiv finde, ist, dass sich der Pipigeruch nach einer Tragezeit von ca. zwölf Stunden (in der Nacht) total in Grenzen hält. Das schafft selbst die Markenwindel nicht so gut. Abschließend kann ich nur sagen, dass ich die "Mamia Windeln" weiterempfehlen kann – das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut spitze. Ich werde die Windeln in Zukunft definitiv kaufen. 

Bewertung: 5 von 5 Sternen

"Daumen hoch!"

Von Caterina aus Herrenberg

Ich bin echt überrascht, die Windeln haben eine sehr gute Passform, nichts drückt oder kneift. Sie haben sogar die Nacht auslaufsicher überstanden. Oft waren das mehr als zehn Stunden. Die Windeln fühlen sich angenehm weich an. Das einzig Negative: Der doch recht hervorstechende Geruch von Urin, zum Beispiel nach einer ganzen Nacht. Aber das hat man auch bei anderen Herstellern. Von uns also ein klarer "Daumen hoch". Wir empfehlen die Windeln auf jeden Fall weiter und werden sie auch nachkaufen.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

"Wozu mehr bezahlen?"

Von Natalie aus Mühlacker

Die Windeln habe ich bereits nachgekauft! Super Qualität und ein unschlagbarer Preis. Davor wusste ich nicht einmal, dass Aldi Süd Windeln hat – uns jetzt kann ich sie absolut weiterempfehlen. Was mich überzeugt hat: Die Windeln sind sehr dünn und luftdurchlässig! Bei den Temperaturen der letzten Wochen war ich echt froh darüber. Und wir haben keinen wunden Popo, obwohl meine Maus vom Schwitzen sogar am Rücken und Hals Pickelchen bekommen hat.

Neulich wurde ich auf einem Spielplatz angesprochen, ob meine Kleine schon windelfrei wäre. Nein, sie hat nur die "Mamia Windeln" an. Der Stoff ist weich und angenehm, sie schließen gut und halten was aus. Diese Windeln gibt es online auch in Pantys-Form. Die muss ich mal bestellen, denn so langsam will meine Große nicht mehr auf den Wickeltisch. Auch die Qualität aller anderen "Mamia"-Produkte war absolut überzeugend. Wozu also mehr bezahlen?

Bewertung: 5 von 5 Sternen

"Super Windeln!"

Von Liana aus Düren

Wir haben die Windeln nun ausführlich getestet. Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich bislang nur Windeln einer anderen Marke für meine Kinder hatte. Und nun bin ich ehrlich gesagt ein wenig überrascht, dass sie so gut sind. Meine Tochter ist anfangs in die Windel "reingewachsen". Es ist aber trotzdem nichts ausgelaufen. Ich fand die Windeln zuerst eher zu hart – sowohl innen als auch außen. Ich dachte, es würde sie vielleicht stören, aber die Windel hat sich schnell aufgelockert und angepasst. Was mich wirklich überzeugt, ist, dass selbst nach einer sehr langen Nacht nichts ausgelaufen ist. Die Windel war zwar sehr voll, aber von außen war sie nicht feucht. Wir hatten auch keine Probleme mit einem Ausschlag oder so, da hat die Windel auch das erfüllt, was man erwartet, und zwar, dass der Babypo in der Windel trocken bleibt. Im Vergleich zu anderen Windeln geht bei den "Mamia Windeln" der Verschluss etwas schwerer auf. Das garantiert aber auch, dass dieser hält. Alles in allem bin ich mit den Windeln sehr zufrieden. Den Sternabzug gibt es, weil sie nicht so weich sind.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

"Ein Produkt, das voll überzeugt!"

Von Ilse aus Reichertshofen

Es muss nicht immer teuer sein, das hat uns dieser Test bewiesen! 
Ganz ehrlich, ich habe beim Windelregal von Aldi Süd noch nie angehalten. Darum war ich schon ganz gespannt auf den Test und auf das, was uns erwarten sollte. Als der Postbote klingelte, war ich total aufgeregt und konnte es gar nicht erwarten, das Paket auszupacken. Der Windel-Test konnte also beginnen. Die Einreißlasche der "Mamia Windeln“ lässt sich einfach und sauber öffnen, und die Windeln lassen sich gut aus der Verpackung entnehmen. Beim Öffnen der Packung kommt einem kein Plastikgeruch entgegen, die Windeln haben einen neutralen Geruch. Sie sind frei von Zusatzstoffen und noch dazu sehr dünn. Auf den ersten Blick fällt die rote Bordüre auf, die kindgerecht mit Tiermotiven bedruckt ist. Die Windeln haben Trocken-Kanäle für besseren Schutz und einen angenehm weichen Auslaufschutz an den Innen- und Außenseiten. Sie halten einen zwölfstündige Pipi-Marathon locker aus und der Popo ist trotzdem nicht nass. Die Windel hat nicht den typischen "Volle-Windel-Pipi-Geruch".

Was mich auch sehr positiv überrascht hat, sind die flexiblen und wiederverschließbaren Klettverschlüsse. Bei einem zappelnden Kind erweisen die sich als wahre Wunderwaffe, da der Verschluss sich noch mal leicht öffnen und wieder super verschließen lässt. "Sehr gut" muss nicht immer teuer sein, das hat uns die "Mamia Windel" bewiesen. Also haltet mit gutem Gewissen beim Aldi Süd-Windelregal an und überzeugt euch selbst von den "Mamia"-Produkten

Bewertung: 5 von 5 Sternen

 

--------------------------------------------------------------------

Alle Testergebnisse findest du auf Mama-REPORTER.de

Du willst selbst die neuesten Familien-Produkte kostenlos testen und darüber berichten? Dann werde Mama-REPORTERIN und registriere dich schnell und einfach unter Mama-REPORTER.de. Jetzt Mama-Reporterin werden!

--------------------------------------------------------------------

junge familie im Abo

junge familie berät, gibt Tipps und liefert spannende Beiträge zu allem, was werdende und frischgebackene Eltern interessiert.

Mehr Infos
Profilbild

Unser Autor

Martin Piecha

Content Manager bei Junior Medien

"Man kann immer dazu lernen"

Martin stammt als studierter Sportjournalist und -manager sowie ehemaliger Redakteur für Fitness- und Gesundheitsthemen aus einem eher anderen Fachbereich. Er liebt jedoch die redaktionelle Herausforderung und stellt sich voller Freude und Enthusiasmus dem weiten Feld rund um das Elternwerden und Elternsein.

Teile diesen Artikel: