"Sprache klingt abgehackt", Antonia aus München, drei Kinder

Immer beobachte ich bei anderen Kindern Schreianfälle, wenn ihre Spielzeit mit dem „iPad“ rum ist. Daher meiden wir es bisher als Kinder-Zeitvertreib. „Tech-Too“ ist als Alternative nett, da die Kleinen Formen, Zahlen und Buchstaben lernen und es natürlich cool finden, wenn sie etwas richtig beantworten. Das Repertoire ist allerdings schnell erschöpft, weshalb sie es nach einer Weile von selbst zur Seite legen. Unser Favorit ist der Tablet-PC, bei den anderen klingt die Sprache leider etwas abgehackt. Bewertung: 2 von 4 Sternen (gut)

Teile diesen Artikel: