Anzeige

Coole Coding-Kurse für Kids

Für unsere Kinder gehören Computer, Smartphone und Tablet zum Alltag dazu. In den Programmierkursen der Berlitz Digital School lernen die Kids spielerisch Webseiten, Apps und Spiele zu bauen.

Kinder, die in der heutigen Zeit aufwachsen, sind Digital Natives. Der Umgang mit digitalen Geräten ist für sie völlig normal. Bildungsexperten raten inzwischen dazu, den Medienkonsum nicht zu verbieten und ihn dadurch noch reizvoller zu machen, sondern das Interesse der Kinder an digitalen Medien zu kanalisieren und sogar zu fördern.

Da kommt die Digital School von Berlitz genau richtig.

In den Kursen der Digital School lernen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sieben und 15 Jahren die Welt der Bits and Bytes altersgerecht und von Grund auf kennen. Mit spielerischen Methoden bringen die Trainer den Kids Informatik-Grundlagen und die Logik der Programmiersprachen näher. In kleinen Teams bauen die Schüler eigene Spiele, Websites und Apps und entwickeln so ein Verständnis für technische Zusammenhänge.

Genau diese Fähigkeiten sind später von großer Bedeutung und wichtige Voraussetzungen für den weiteren Bildungs- und Berufsweg. Egal, ob ein Kind später studiert oder in einem nicht akademischen Beruf tätig ist, viele Aufgaben werden künftig Coding-Skills verlangen. Die Digitalisierung lässt Studien und Umfragen zufolge in den nächsten 20 Jahren etwa jeden zweiten derzeit nichtdigitalen Job verschwinden.

Außerdem Teil des Stundenplans: Sicherheit im Internet. Denn was passiert eigentlich hinter dem Display, wenn ein Formular online ausgefüllt, ein Foto bei Instagram hochgeladen oder ein Video geschnitten und in der Klassengruppe gepostet wird? „Ziel ist es, die Kinder spielerisch und praxisnah computerfit zu machen und ihnen einen Vorsprung in der digitalen Welt von morgen zu verschaffen“, erklärt Henning Strahl, Leiter der Berlitz Digital School. 

Die Kurse mit maximal zwölf Kindern zwischen sieben und 15 Jahren starten ab September entweder bequem von zuhause aus, im virtuellen Klassenzimmer oder ein bis zweimal wöchentlich im Berlitz Center in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Leipzig und München. Sie sind modular aufgebaut und kosten monatlich ab 74 Euro. Mehr Infos unter www.berlitz.de/digitalschool

Teile diesen Artikel: