10. Dezember 2017

So wird die Einschulung ein Kinderspiel!

Fit für die Schule

So wird die Einschulung ein Kinderspiel
© DragonImages/Fotolia.com

Vom Kindergarten in die erste Klasse, das ist für Schulanfänger und deren Eltern ein großer Schritt. Wir sagen, was Ihr Kind bis zur Einschulung können sollte, damit der Start gelingt.

Ist Ihr Kind schon fit für die Schule? Rechnen und Schreiben muss es vorher natürlich noch nicht können. Diese Dinge erleichtern den Schulstart aber deutlich:

Malen und mit der Schere schneiden

Den Stift richtig halten, nicht zu fest und nicht zu leicht aufdrücken, beim Ausmalen nicht über den Rand fahren: Ein Kind, das gerne und viel malt, geschickt mit der Schere hantiert, hat in der Schule schon halb gewonnen.

Freunde finden

Auch wenn es gemeinsam mit dem Kindergartenkumpel in die erste Klasse kommt: Ein Schulkind muss sich auf viele neue Menschen einstellen. Die Lehrerin (manchmal sogar mehrere), viele neue Kinder, nicht nur in der Klasse, sondern auch auf dem Schulhof.

Hartnäckig bei der Sache bleiben

Sich in eine Sache vertiefen, die Welt drumherum vergessen und dabeibleiben, auch wenn etwas nicht auf Anhieb klappt. Wer im Kinderzimmer Ausdauer zeigt, wird sich auch von kniffligen Hausaufgaben nicht abschrecken lassen.

Einen Ball fangen

„Die Gesundheit eines Kindes ist eine Grundvoraussetzung für den künftigen Schulerfolg“, sagt Schulleiterin Maresi Lassek aus Bremen. Dazu gehört neben ausreichend Schlaf und Essen auch viel Bewegung. Fahrrad fahren, hüpfen, balancieren – wer seinen Körper im Griff hat, steht selbstbewusst im Leben.

Reden, reden, reden

„Sprechen ist die Schlüsselqualifikation für Schulerfolg“, weiß Grundschullehrerin Anja Greifenstein aus München. Nur wer Anweisungen versteht, kann sie befolgen. Und nur wer richtig spricht, kann die einzelnen Laute hören und schreiben lernen.

Sich an Spielregeln halten

Wir hauen andere nicht, sondern sagen, was uns nicht passt. Wer zwei Gummibärchen hat, schenkt eines dem kleinen Bruder. In jeder Gemeinschaft – Familie, Kindergarten, Schule – gibt es Regeln, an die sich alle halten. Je besser sie eingeübt werden, desto weniger muss man darüber nachdenken.

Die Schuleingangsuntersuchung

Ob es sinnvoll ist, das Kind auf diese Untersuchung vorzubereiten und was der Kinderarzt alles wissen will – HIER unsere Infos!

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner hier angegebenen Daten einverstanden (Datenschutzerklärung). Diese werden nur zur Verwaltung der Kommentare verwendet und keinem anderen Zweck zugefügt. Du kannst jederzeit per E-Mail an datenschutz@bayard-media.de der Speicherung deiner Daten widersprechen.

* Notwendige Angaben

Menü
nach oben
X
Cover
Leben & erziehen – das Elternmagazin. ❯ Jetzt reinblättern