Schlaftipp für Schwangere

Mit Stillkissen schlafen: gute Nacht!

Ein Stillkissen ist nicht nur ein nützliches Utensil, wenn ihr euer Neugeborenes füttern wollt, auch vorher lohnt sich schon die Anschaffung. In den letzten Schwangerschaftsmonaten ist Schlafen nicht mehr ganz einfach, der Rücken ist ständig belastet und eine bequeme Position gar nicht so leicht zu finden. Mit Stillkissen zu schlafen kann der werdenden Mama viel Erleichterung verschaffen.

Das Stillkissen kann sowohl während als auch nach der Schwangerschaft als Allrounder genutzt werden. Eine erholsame Nachtruhe ist für werdende Mütter ein Segen, gerade wenn der Geburtstermin immer näher rückt und der Bauch gefühlt nur noch im Weg ist. Eine optimale Schlafposition gestaltet sich zunehmend als schwierig. Um dem entgegenzuwirken, eignet sich das Stillkissen, durch seine Form besonders gut. Aber auch nach der Geburt kann sich das Stillkissen als nützliche Hilfe beim Stillen und Schlafen erweisen. Eine richtige Routine zu entwickeln, alles zu beachten und sein Baby richtig zu ernähren, ist am Anfang für jede werdende Mutter eine große Herausforderung. Im folgenden Artikel wollen wir uns mit folgenden Themen rund um das Thema "Stillkissen" beschäftigen: 

Warum es sich lohnt, in der Schwangerschaft das Stillkissen zum Schlafen zu nutzen

Auch wenn der Entbindungstermin naht und die Vorfreude auf das Kleine immer größer wird, schleichen sich ab dem dritten Trimester Beschwerden wie Rückenschmerzen ein. Kein Wunder, denn das Bündel Glück wächst und wächst! Der Bereich um die Lende muss nämlich von da an immer mehr Gewicht aushalten. Viele werdende Mütter schwören dabei auf ein Stillkissen. Durch seine ergonomische Form hilft es euch, die perfekte Position zum Schlafen einzunehmen. Der Bauch kann ebenfalls mit dem Stillkissen entlastet werden, denn er wird zum Ende der Schwangerschaft immer schwerer und es an vielen Stellen drückt und schmerzt.

Nach der Geburt kann das Stillkissen hervorragend beim Stillen angewendet werden, da das Baby ebenfalls in eine angenehme Stillposition gebracht wird und zeitgleich eure Schultern, Arme und natürlich der Rücken entlastet werden.

Die beste Position zum Schlafen mit Stillkissen in der Schwangerschaft

Linke Seitenlage:

Viele Schwangere empfinden es als am angenehmsten, auf der linken Seite zu schlafen. Das Blut kann gut zirkulieren, da man nicht auf dem für den Blutkreislauf so wichtigen rechten Arm liegt. Die inneren Organe liegen auch richtig in der linken Seitenlage, das erleichtert das nächtliche Verdauen und kann zur Reduktion von Sodbrennen führen.

Ein Stillkissen kann hier zusätzlich helfen, indem man es zwischen die Beine legt, das entlastet die Hüften und auch die Knie, die über den Tag durch das zusätzliche Gewicht des Babys müde und schwer geworden sind. Der Babybauch kann auch auf Kissen gelegt werden, somit wird auch der Bauch entlastet. Dem erholsamen Schlaf sollte nun nichts mehr im Wege stehen –solange das Baby auch schläft.

Gerade auf dem Rücken sollte man nicht über einen längeren Zeitraum liegen, denn die Vena Cava, die wichtigste Hohlvene zum Austausch von sauerstoffarmem Blut, wird dadurch zu stark belastet, was zu Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel bis hin zur Bewusstlosigkeit führen kann.

Tipp: Nicht gleich in Panik geraten, wenn ihr auf der rechten Seite oder in Rücklage eingeschlafen seid. Für eine kurze Zeit ist dies in Ordnung, achtet nur auf Kribbeln im Körper, das deutet auf eine schlechte Blutzirkulation hin. 

Leben & erziehen Abo + Geschenk

Dein Begleiter von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Alltag mit Kindern. Jetzt mit 25% Rabatt testen!

Wie ein Stillkissen bei Rückenschmerzen helfen kann

Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Beschwerden, die werdende Mamas während der Schwangerschaft begleiten. Viele Gründe können dazu führen, darunter das zunehmende Gewicht des Babys, das den Rücken belastet. Stillkissen können eine vorbeugende oder zumindest eine entlastende Wirkung haben. Deshalb ist es ratsam, sich bereits im letzten Schwangerschaftsdrittel damit auszustatten. 

Gerade beim Schlafen kann es durch seine Form Gelenke oder Muskeln entlang der Wirbelsäule entlasten und den beanspruchten Rücken entlasten. Man vermeidet das sogenannte Hohlkreuz, das den Rücken überdehnt und Gelenke und Muskeln in Mitleidenschaft zieht. Am Tag laufen Schwangere im letzten Trimester meist im Hohlkreuz, da das Gewicht des Bauchs kompensiert werden muss, daher sollte man vor allem während der Nacht auf eine gesündere Haltung setzen. Auf einem Stillkissen zu schlafen, kann dabei wirklich sehr hilfreich sein.

Wenn das Kleine da ist: Das Stillkissen für Babys Schlaf nutzen

Die ursprüngliche Idee des Stillkissens ist es natürlich, dass das Baby weich liegt und genau auf der richtigen Höhe zum Füttern liegt, damit es während des Stillens nicht gehalten werden muss. Allerdings kann das Stillkissen auch zum Schlafen für das Baby genutzt werden. Hier solltet ihr jedoch einige Punkte beachten.

Am wichtigsten ist, dass das Stillkissen fest zusammen hält, wenn das Baby darin ein Nickerchen hält. Kann man das Kissen nicht mit Bändern oder Schlaufen zu einem Nestchen formen, besteht die Gefahr, dass der Säugling zu weit in das Kissen rutscht. Besonders später, wenn sich das Baby bereits drehen kann, bringt das eine Erstickungsgefahr mit sich.

Daher sollte das Stillkissen auch nicht nachts mit ins Kinderbettchen gelegt werden, denn dann schlaft ihr selbst und könnt nicht darauf achten, wie das Baby im Stillkissen liegt. Das meist sehr breite Kissen kann den Platz in der Wiege oder dem Kinderbett sehr einschränken und den Schlaf behindern. Wollt ihr ein Stillkissen mit ins Bettchen geben, dann benutzt ihr es am besten fest verknotet als Bettumrandung. 

Dem nachmittäglichen Nickerchen im Stillkissen steht jedoch nichts entgegen, denn es hält euer Baby rund herum warm und erinnert an den Mutterleib.

Tipp: Nutzt das Baby das Stillkissen wirklich gerne zum Schlafen, könnt ihr auch einen großen Kissenbezug oder ein T-Shirt von euch darüber ziehen, sodass das Baby nicht mehr zu tief einsinken kann. So sind auch längere Schläfchen allein im Kinderzimmer kein Problem und es duftet nach Mama oder Papa. 

Stillkissen kaufen – das musst du wissen

Wenn ihr euch für eine Anschaffung entschieden habt, gilt es einige Dinge zu beachten. Welche Form, Farbe oder Länge soll das Stillkissen haben? Auch der Stoff spielt keine unwesentliche Rolle, da Allergikerinnen beispielsweise auf bestimmte Stoffe schlecht reagieren. 

Das Material sollte natürlich schadstofffrei sein, aber auch nicht zu laut. Manche Stillkissen rascheln sehr laut und wecken später auch das Baby unsanft auf, wenn es beim Stillen eingeschlafen ist. Gleichzeitig könnt ihr selbst vor der Geburt auf einem rascheligen Kissen auch weniger gut schlafen.

Man sollte ebenfalls darauf achten, dass Bezug und Kissen separat sind, um den Bezug waschen zu können. Reißfeste Nähte sollte das Stillkissen ebenfalls haben und im besten Fall einen versenkten Reißverschluss, damit ihr euch und euer Baby nicht verletzt.

Produktempfehlungen

  • Stillkissen und Schwangerschaftskissen von Niimo
  • XXL-Größe eignet sich perfekt auch für Erwachsene zum Schlafen
  • mit einem Knopf und Schlaufe an den Enden, damit das Kissen auch als Sitzkissen oder als Rückenstütze genutzt werden kann
  • in Boomerang Form, die sich gut zum Schlafen eignet
  • Außenmaß: 2 Meter, Innenmaß 1,5 Meter
  • in klassischem grau-weißen Stern Design, dass zu jeder Einrichtung passt
  • Gewicht: ‎1,3 kg
  • mit abnehmbarem Kissenbezug aus 100 % Baumwolle, der in der Maschine gewaschen werden kann
  • die Füllung besteht aus weicher Polyester Faser und ist ebenfalls waschbar, soll keine Klumpen nach dem Waschen bekommen und durch Benutzung immer weicher werden
  • Preis: ca. 34,90 Euro, über Amazon.de*
  • auch in anderen Designs erhältlich

Stillkissen zum Schlafen

  • Still- und Schwangerschaftskissen KHugs von Koala Babycare
  • flauschig-dickes Kissen mit 28 cm Durchmesser an der dicksten Stelle
  • mit unsichtbarem, versenkten Reißverschluss
  • abnehmbare, waschbare Kissenhülle aus 100 % Baumwolle, Oeko-Tex zertifiziert, in der Maschine bei 30° C waschbar
  • Füllung aus silikonisierten Fasern, ebenfalls waschbar bis zu 60°C
  • in Halbmondform
  • inklusive Bändchen, um das Kissen am Ende und in der Mitte zu verknoten, eignet sich so aus als Babynestchen
  • kann durch die Bändchen aus als Bettumrandung ins Gitterbettchen gelegt werden, Hersteller empfiehlt dies ab einem Alter von 1 Jahr
  • Außengröße: ca 2,15 m
  • Gewicht: ‎‎ca. 1,6 kg
  • Preis: ca. 34,95 Euro, über Amazon.de*
  • auch in der Comfortvariante KHugs PLUS für werdende Mamas mit einem extra abnehmbaren Kissen für den Bauch erhältlich
  • Preis: ca. 44,95 Euro, über Amazon.de*
  • beide Varianten in 6 verschiedenen Farben erhältlich

Geräuscharmes Stillkissen

  • Schwangerschafts- und Stillkissen von Theraline
  • mit schadstoffreier Mikroperlenfüllung, die geräuscharm und anschmiegsam ist
  • Füllung kann nach Belieben entnommen oder aufgefüllt werden, um das Kissen den Wünschen anzupassen
  • mit versenktem Reißverschluss
  • abnehmbare, waschbare Kissenhülle
  • auch das Kissen inklusive Mikroperlen sind bis zu 60° C maschinenfest und können in den Trockner
  • Oeko-Tex zertifiziert
  • nach einer Umfrage des Herstellers von 97 Prozent aller befragten Hebammen empfohlen
  • Größe: ‎‎190 x 38 cm
  • Gewicht: ‎‎‎1,2 kg
  • Preis: ca. 54,90 Euro, über Amazon.de*
  • in 77 verschiedenen Designs erhältlich

XXL Schwangerschaftskissen

  • Premium XXL Schwangerschaftskissen von Telano
  • u-förmiges Kissen, das orthopädisch geformt ist und werdende Mamis beim Schlafen entlasten soll
  • wird mit einer Ausfbewahrungstasche und einem extra Bezug zum Wechseln geliefert
  • mit 2,3 kg schadstofffreiem ISO-Polyester gefüllt, damit das Kissen sehr prall ist und die müden Gelenke und Muskeln beim Schlafen gut stützen kann
  • Material kann bei Bedarf einnommen werden
  • Reißverschluss der Kissenhülle ist 3,2 m lang, sodass das Kissen kinderleicht entnommen werden kann, mit Reißverschlussversteck an beiden Enden
  • Kissenbezug aus Samtstoff, anschmiegsam und weich
  • Größe: ‎‎1,45 m auf beiden Seiten, 80cm an der oberen Seite
  • Gewicht: ‎‎‎4 kg
  • in Samtgrau erhältlich, Preis: ca. 62,95 Euro, über Amazon.de*
  • auch in Samtblau oder Samtrosa erhältlich
  • auch aus 100 % Baumwolle in grau erhältlich, Preis: ca. 79,95 Euro, über Amazon.de*

Still- und Schwangerschaftskissen

  • Still- und Schwangerschaftskissen von Bamibi
  • im Boomerang-Design mit 170 cm Außengröße
  • inklusive kleinem Extrakissen für den Schwangerschaftsbauch
  • das Kissen kann an den Enden mit einem Knopf verschlossen werden, eignet sich daher später auch als Babynest
  • abnehmbarer, waschbarer Bezug aus Baumwolle
  • unsichtbarer, versenkter Reißverschluss
  • besteht aus 100 % Baumwolle, ohne synthetische Fasern
  • Preis: ca. 34,99 Euro, über Amazon.de*
  • in 6 verschiedenen Designs erhältlich

Schadstofffrei!

  • Schwangerschafts- und Stillkissen von Medela
  • mit Mikroperlenfüllung aus schadstofffreiem Polypropylen
  • geräuscharm, Füllung kann nach Bedarf entnommen oder aufgefüllt werden
  • mit separatem Kissenbezug aus 100 % Baumwolle und versenktem Reißverschluss, in der Maschine waschbar
  • Oeko-Tex zertifiziert
  • wird mit Tragetasche geliefert
  • Außenabmessung: 1,7 m, Breite 32 cm
  • Gewicht: ca. 1 kg
  • ca. 38,95 Euro, über Amazon.de*

Stillkissen mit Dinkelspelzfüllung

  • Natureca Still- und Schwangerschaftskissen
  • Füllung: 100 % nachhaltiger Dinkelspelz aus ökologischem Anbau
  • Dinkelspelz ist luftdurchlässig, hat aber auch gute Wärmeeigenschaften, sodass dieses Kissen sowohl für Sommer als auch Winter gut zum Schlafen geeignet ist
  • mit praktischem Bändchen an den Enden, um später ein Babynest zu formen oder ein Sitz- und Stützkissen zu formen
  • Außengröße: ca. 1,7 m, Innengröße: ca. 1,5 m; Breite: ca. 30 cm
  • mit innerer und äußerer Kissenhülle, die komplett waschbar sind, aus 100 Prozent biologischer Baumwolle
  • Tipp des Herstellers: Dinkelspelz zum Waschen vollständig entnehmen, nicht waschbar
  • Gewicht: ca. 2,5 kg
  • Kissenbezug im niedlichen Bärchen Design, Preis: ca. 52,75 Euro, über Amazon.de*
  • aus in Sternchen Design erhältlich, Preis: ca. 52,75 Euro, über Amazon.de*

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wir erhalten ggf. eine Provision, wenn du über diesen Link ein Produkt bei diesem Händler kaufen solltest.

Teile diesen Artikel: