Dein Leben-und-erziehen.de-Newsletter

Alles über die Themen Schwangerschaft, Erziehung & Gesundheit

Die Schwangerschaft - Woche für Woche

9. Schwangerschaftswoche - 9. SSW

Mama

Viele Frauen leiden in der 9. Schwangerschaftswoche noch unter Schwangerschaftsanzeichen wie Übelkeit, bei anderen klingt sie schon wieder ab. Auf jeden Fall solltest du in dieser Zeit versuchen, so stressfrei wie möglich zu leben. Häufig haben Frauen ab der 9. SSW Heißhungergelüste, die nach einger Zeit wieder nachlassen. Falls noch nicht geschehen, steht spätestens jetzt der erste Kontrollbesuch beim Frauenarzt an.

Baby

In der 9. Schwangerschaftswoche ist der Embryo auf eine Größe von 2,3 Zentimeter herangewachsen. Die Entwicklung der unteren Extremitäten hinkt der der oberen Extremitäten hinterher: Hände und Füße sind bereits zu erkennen, die Finger sind allerdings noch durch Schwimmhäute verbunden. Zehen sind noch nicht sichtbar. Der Embryo kann Ellenbogen, nicht aber die Knie beugen. Auch die Muskeln des Babys bilden sich nun stärker aus, und das Baby beginnt, sich zu bewegen. Im Ultraschall lässt sich häufig schon der Herzschlag erkennen und mit bestimmten Geräten hörbar machen - das ist wohl für die meisten Eltern ein sehr bewegender Moment. Schön, wenn der werdende Papa bei diesem Termin beim Gynäkologen mit dabei ist.

Teile diesen Artikel: