Schwangerschaftsverlauf

Schwangerschaft 9. Monat

Endspurt! Im 9. Monat der Schwangerschaft ist alles sehr anstrengend – aber du hast es fast geschafft. Schon bald wirst du dein Baby im Arm halten.

Es wird Dir so vorkommen, als sei dies der längste Monat Deiner Schwangerschaft überhaupt. Du fühlst Dich unförmig bis zum Zerspringen und schaust dauernd nach dem Kalender. Wenn der errechnete Geburtstermin verstreicht, bist Du ziemlich enttäuscht und genervt. Aber keine Panik! Der errechnete Termin ist nur ein Mittelwert, zwei Wochen davor oder danach sind ganz normal. Wenn Dein Baby könnte, würde es ebenfalls beständig nach dem Kalender sehen, ja sogar auf die Uhr!

Es ist jetzt 50 bis 52 Zentimeter lang und zwischen sechs und acht Pfund schwer. Die Fruchtblase lässt ihm kaum noch Spielraum; sie hat das Ende ihrer möglichen Dehnung erreicht. Im Gegensatz zu vorangegangenen Monaten spürst Du jetzt nur noch etwa ein Dutzend Bewegungen pro Tag. Im engen Ring des kleinen Beckens, einer Art knöchernem Tunnel, klemmt das Baby fest, und wartet auf das Signal zur "Tunnelöffnung".

Die Schwangerschaft Monat für Monat:

1. Monat 2. Monat 3. Monat 4. Monat 5. Monat 6. Monat 7. Monat 8. Monat 10. Monat

Teile diesen Artikel: