Schwangerschaftsverlauf

Schwangerschaft 6. Monat

Im 6. Monat der Schwangerschaft wiegt das Baby rund 650 Gramm und ist ca. 35 Zentimeter groß. Noch hat es genug Platz, um sich in Mamas Bauch frei zu bewegen.

Im Verlaufe dieses Monats passt sich das Baby völlig an deinen Rhythmus an. Es wacht und schläft jetzt etwa so häufig wie ein Neugeborenes. Zum Schlafen geht es in seine Lieblingsposition. Wenn die Mutter erschrickt, erwacht das Baby aus dem Schlaf und wendet sich ab. Es schwimmt noch völlig frei umher, wobei der Kopf mal oben, mal unten oder seitlich liegt. Seine Orientierung an der Schwerkraft erlaubt ihm alle Lagen, die es gemütlich und behaglich findet.

Sein Körper ist von einer feinen Schicht Käseschmiere bedeckt, einer Art Hautcreme gegen "Wasserschäden". In der Gebärmutter befindet sich ein guter Liter "lebendes Badewasser", die Amnionflüssigkeit (Fruchtwasser). Das nun 35 Zentimeter große Baby wiegt in der 24. Woche etwa 650 Gramm und findet noch genug Platz in seinem Planschbecken.

Inzwischen kann es die Augen öffnen und die Augäpfel in alle Richtungen drehen wie ein Neugeborenes. An den Armen und Beinen sowie auf dem Rücken trägt das Baby um diese Zeit einen feinen Pelz, Flaumhaare, die Lanugo in der Fachsprache heißen. Bis zur Geburt verliert das Baby diesen Flaum wieder. Noch ist es nicht reif für den Überlebenskampf außerhalb der Gebärmutter. Länger als 24 Stunden würde es aus eigener Kraft seine Atmung nicht in Gang halten können. Auch das Verdauungssystem ist noch nicht so vollständig ausgereift, dass es ohne die gewohnte Ernährung durch die Plazenta auskommen könnte. Würde es jetzt geboren, hätte es im Brutkasten allerdings schon gute Überlebenschancen, zumal sich die Vorgeburtsmedizin in den letzten Jahren außerordentlich weit entwickelt hat.

Die Schwangerschaft Monat für Monat:

1. Monat 2. Monat 3. Monat 4. Monat 5. Monat 7. Monat 8. Monat 9. Monat 10. Monat

Teile diesen Artikel: