Tutorial

Wickeln mit langen Fingernägeln – (un)möglich?

Wer als Mama nicht auf seine langen Fingernägel verzichten möchte, muss sich wohl eine Strategie zurechtlegen, mit der das Wickeln trotzdem klappt. Zumindest ohne Verletzungen. Wir sind da auf eine nützliche Anleitung gestoßen …

Lange Fingernägel im Mama-Alltag? KANN man machen ...
© Foto: iStock/milorad kravic
Lange Fingernägel im Mama-Alltag? KANN man machen ...

Lange Fingernägel – nun, für mich persönlich ist das nichts. War es auch noch nie. Ich mag es kurz. Vor allem kann ich mir nicht vorstellen, wie man alle wichtigen Dinge des Alltags (als Mama) mit XXL-Nägeln erledigen soll. Zum Beispiel Kontaktlinsen einsetzen, Geschirr abwaschen, auf Toilette gehen oder das Baby bzw. Kleinkind wickeln. Als ich mein Kind dann vor ein paar Monaten in die Krippe brachte, sah ich es. Das neue Accessoire seiner Erzieherin. Spitze, lange Fingernägel. Sofort ploppten in meinem Kopf viele Fragen auf. Eine davon überschattete alle anderen: "Wie soll das bloß mit dem Wickeln klappen?" Die Rapperin und zweifache Mutter Cardi B zeigt jetzt allen Mamas da draußen, dass man tatsächlich alles haben kann: lange Fingernägel und ein unverletztes Kind.

Lange Nägel mögen für manche lästig sein. Doch andere, die sich schon daran gewöhnt haben, lassen sich von langen Maniküren eben einfach nicht irritieren. Ich bin beeindruckt, wenn auch noch etwas in Sorge um meinen Sprössling. Na ja, erstechen wird sie ihn damit nicht. Aber wenn ich höre, dass "er es so liebt, wenn ich ihn beim Einschlafen am Rücken kraule", dann finde ich das doch etwas gruselig …

Cardi B als Expertin im Windelwechseln mit XXL-Nails

Als die Rapper-Kollegin und frischgebackene Mutter Kash Doll Cardi B auf Twitter um Rat fragte, wie man Windeln mit langen Nägeln wechselt, gab Cardi schnell ihren Expertenrat weiter. Die 29-jährige Zweifachmutter – vergangenen September brachte sie ihr Baby Wave Set Cephus zur Welt – antwortete mit einer witzigen Demonstration. Sie ist wohl wirklich DIE Expertin im Windelwechseln mit langen Fingernägeln. Viel mehr noch: Sie hat das Ganze zu einer richtigen Wissenschaft gemacht. In ihrem Video trägt die Künstlerin leuchtend rote, lange, stilettoförmige Nägel, während sie zeigt, wie man grazil und ohne Unfälle die Windel wechselt.

Anleitung: So soll das Wickeln mit langen Fingernägeln klappen

  1. Zuerst benutzt Cardi B die Windel, um die ganze (in diesem Fall imaginäre) "Kacka" wegzuwischen.
  2. Dann weist sie darauf hin, dass man darauf achten muss, alle Ritzen zu säubern. Vor allem bei Jungen, die ihrer Meinung nach "mehr Ritzen haben als Mädchen".
  3. Jetzt alles gut mit einem (feuchten) Tuch säubern. Währenddessen achtet sie darauf, dass sie ihre furchtbar scharfen Nägel die ganze Zeit von seinem PIEPmatz fernhält.
  4. Schließlich verpasst sie dem Bären fachmännisch eine saubere, neue Windel.
  5. Dann kommt aber noch das schwierigste Unterfangen mit diesen langen Nägeln: das Schließen der Druckknöpfe am Body. "Das ist der Teil, den ich am meisten hasse", gibt Cardi zu.
  6. Dann vorsichtig die Hose oder Strumpfhose (wieder) anziehen. Ein Bein nach dem anderen. So versichert Kash Doll, dass dieser Teil zwar hart sein kann, aber dennoch machbar ist.

Übung macht den (Wickel-)Meister

Mit Sicherheit braucht man etwas Übung, bis alles reibungslos klappt. "Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich zwei Kinder habe oder vielleicht daran, dass ich die Nägel schon so lang trage, seit ich 19 bin", sagt die US-Rapperin. Ein Profi bei der Arbeit.

Chapeau! Sie lässt das Ganze wirklich mühelos aussehen. Damit beweist sie auch, dass lange Nägel tatsächlich nicht so unbeherrschbar sind, wie viele Leute es immer behaupten. Danke für die Anleitung, Cardi. Vielleicht ist es doch an der Zeit, dass wir uns mal wieder eine speziellere Maniküre gönnen?!

Lade weitere Inhalte ...