Intime Fragen

Ist Sex im Bett neben dem Baby erlaubt?

Die Frage klingt vielleicht erst einmal komisch, aber die Gelegenheiten für ein kleines Techtelmechtel sind für frischgebackene Eltern eben rar. Deshalb gehen wir der Frage nach, ob man neben seinem schlafenden Baby eigentlich intim werden darf ...

Kuscheln zu dritt ist schön, aber irgendwann wünschen sich Eltern auch mal wieder romantische Stunden nur zu zweit.
© Foto: Getty Images
Kuscheln zu dritt ist schön, aber irgendwann wünschen sich Eltern auch mal wieder romantische Stunden nur zu zweit.

Nachgefragt bei einer Psychologin: Ist Sex neben dem Baby okay?

"Besser nicht", sagt Elisabeth Raffauf, Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Familien und Erziehungsberatung. "Wir unterschätzen manchmal, was Kinder alles mitbekommen, auch wenn sie noch ganz klein sind. Die Geräusche vom Sex ihrer Eltern können ihnen Angst machen."

Laut Gesetz ist es übrigens tatsächlich verboten, Sex neben einem Baby oder einem Kind zu haben.

Wenn das Kind die Eltern beim Sex erwischt

"Wenn Kinder schon etwas größer sind und vielleicht unerwartet ins Zimmer kommen oder die Tür nicht richtig zu war, ist es gut, das Thema anzusprechen und in einfachen Worten zu erklären, dass Erwachsene das manchmal machen, wenn sie sich lieb haben, aber dass es immer freiwillig ist – und sehr verständlich, dass das Kind es befremdlich findet", erklärt uns die die Psychologin. 

Autorin: Nathalie Klüver

Mehr zum Thema sexuelle Aufklärung lest ihr in diesem Artikel: 

Lade weitere Inhalte ...