Gefährliche Bauchlage?

Hilfe, unser Baby dreht sich im Schlaf auf den Bauch!

Und plötzlich dreht sich das Baby immer wieder auf den Bauch, wenn es schläft. Besorgte Eltern fragen sich nun: Ist das gefährlich? Wir haben bei einem Kinderarzt nachgefragt.

Viele Eltern haben Angst, wenn sich ihr Baby nachts auf den Bauch dreht.
© Foto: Getty Images/ia_64
Viele Eltern haben Angst, wenn sich ihr Baby nachts auf den Bauch dreht.

Ist die Bauchlage für Babys beim Schlafen gefährlich?

Eine Leserin fragt sich: "Wie zur Vorbeugung gegen den Plötzlichen Kindstod empfohlen, legen wir unsere Tochter Mareike (7 Monate) bisher zum Schlafen immer auf den Rücken. Jetzt fängt sie an, sich aus eigener Kraft zu drehen und will auf dem Bauch schlafen. Müssen wir das verhindern?"

Für sicheren Babyschlaf

"Wichtig bleiben aber die anderen Vorsorge-Empfehlungen: Geben Sie Mareike bitte kein Kopfkissen und achten Sie darauf, dass es ihr im Schlaf nicht zu warm wird. Statt sie zuzudecken, legen Sie sie besser in einem Schlafsack ins Bett."

Lade weitere Inhalte ...