Kolumne @goldkindchen_

Nieder mit dem Wäscheberg: Haushaltsplan für eine Woche

In unseren Kolumnen lassen wir Eltern zu Wort kommen, die aus ihrem Alltag berichten. Der ist mal laut und mal leise, mal nervenaufreibend und mal gemütlich, mal chaotisch und mal organisiert, aber auf jeden Fall immer eins: einzigartig. Heute zeigt Jenny, wie sie den Haushalt in einer Woche organisiert.

Jenny hat einen Plan entwickelt, mit dem sie ihren Haushalt organisiert – und verrät ihn auch euch.
© Foto: privat
Jenny hat einen Plan entwickelt, mit dem sie ihren Haushalt organisiert – und verrät ihn auch euch.

Aufräumen, putzen, Wäsche waschen: Im Haushalt fallen in der Woche so einige Arbeiten an, die erledigt werden wollen. Ich habe deshalb einen Haushaltsplan entwickelt, mit dem ich die Übersicht behalte – und sogar den niemals endenden Wäscheberg bezwinge. 

Bitte denkt daran, dass dies ein allgemeiner Haushaltsplan ist. Wenn ihr 40 Stunden pro Woche arbeitet und fünf Kinder hast oder euer Haus 300 m² groß ist und du nur eine Stunde Zeit am Tag hast, dann kannst du diesen Plan vermutlich nicht genauso umsetzen. Aber er dient dann auch für dich als Vorlage, um dir einen eigenen Putzplan zu erstellen.
Ich denke für viele von euch wird er zeitlich machbar sein, auch wenn er schon ausführlich ist. ABER: Ich habe saugen und Waschbecken wischen nun sogar nur alle zwei Tage drin, um auch etwas Zeit zu sparen. Ich weiß, dass ihr alle sehr unter Zeitdruck steht.

Haushaltsplan für eine Woche

Täglich morgens

  • Wäsche in die Waschmaschine
  • Aufräumen nach Timer (Timer auf 10-30min stellen, dort aufräumen wo es am nötigsten ist)

Täglich abends

  • Wäsche zusammenlegen und verräumen
  • Küchenarbeitsflächen säubern
  • Sofakissen richten
  • Gläser wegräumen

Zusätzlich am Montagmittag (Küche)

  • Wäsche aufhängen/ in den Trockner
  • Küchenfronten reinigen (alle zwei Wochen)
  • 5min Staubwischen in der Küche
  • Saugen in allen Räumen

Zusätzlich am Dienstagmittag (Bad)

Wäsche aufhängen/ in den Trockner

  • WCs säubern
  • 5min Staubwischen im Bad
  • Waschbecken feucht auswischen

Zusätzlich am Mittwochmittag (Kinderzimmer)

  • Wäsche aufhängen/ in den Trockner
  • 5min Staub wischen im Kinderzimmer
  • 10min ausmisten/ neu ordnen
  • Staubsaugen alle Räume

Zusätzlich am Donnerstag (Schlafzimmer, Bad)

  • Wäsche aufhängen/ in den Trockner
  • 5min Staub wischen im Schlafzimmer
  • Betten beziehen
  • WC und Waschbecken reinigen

Zusätzlich am Freitag (Allgemein)

  • Wäsche aufhängen/ in den Trockner
  • 5min Staub wischen im Wohnzimmer
  • Saugen alle Räume + Wischen, wo nötig
  • Büro aufräumen
  • Müll leeren

Zusätzlich am Samstag (Allgemein)

  • Wäsche aufhängen/ in den Trockner
  • Dusche + Waschbecken reinigen
  • Saugen wo nötig
  • Spiegel reinigen wo nötig

Unsere Gastautorin: Jenny – @goldkindchen_

Lade weitere Inhalte ...