Bezahlte Kooperation

Von Familien getestet: Die Batterie-Dampflok von BRIO

Eine Batterie-Dampflok mit Wassertank? Das klingt nach jeder Menge Spielspaß für den Nachwuchs! Ob die Lok von BRIO die Herzen kleiner Dampflok-Fans höher schlagen ließ und ob sich ein Kauf lohnt, verraten euch unsere Mama-REPORTER hier.

© Unsere Mama-REPORTER überzeugt vor allem der Spielspaß, für den die Batterie-Dampflok bei ihrem Nachwuchs sorgt Fotos: privat

Das sagen unsere Mama-REPORTER zu der Batterie-Dampflok von BRIO:

"Die Spielzeug-Lok ist klasse"– Nataliia L. aus Bielefeld

© Foto: privat

Die Handhabung der batteriebetriebenen Dampflok ist sehr kinderfreundlich. Sie hat einen Start-Stop Knopf und einen zum rückwärts fahren. Der Wassertank lässt sich mit dem Wasserkanister ganz leicht wieder auffüllen. Die Lok verwandelt sich so in eine realistische Dampflok. Aus dem Schornstein kommt kühler Dampf, der ohne Gefahr angefasst werden kann. Wie eine echte Dampflok, besitzt auch die Spielzeug-Lok Scheinwerfer. Die Scheinwerfer werden mit Betätigung des Start-Stop Knopfs ebenfalls ein- und ausgeschaltet. Unserem Sohn, der vor kurzem drei Jahre alt geworden ist und seinem älteren Bruder (8) macht es riesengroßen Spaß, mit der Dampflok zu spielen. Deswegen würde ich diese auch meinen Freunden und Bekannten mit Kindern besten Gewissens weiterempfehlen. Wir haben zudem beschlossen, noch mehr von BRIO zu kaufen.
Bewertung: 5 von 5 Sterne

"Spielzeug, das begeistert" – von Elena G. aus Grasbrunn

© Foto: privat

Nachdem die Schienen aufgebaut waren, musste noch die Dampflok in Betrieb genommen werden, was wirklich  kinderleicht war. In den kleinen Wassertank kann, wie mit einer Pipette, Wasser eingesogen werden und die Lok im Anschluss mit Wasser befüllt werden. Sie bietet Spielspaß und versetzt kleine und große Kinder in Staunen. Außerdem lernen die Minis spielerisch etwas über ihre Umwelt und erfahren dabei das Prinzip von Ursache und Wirkung. Was besonders toll ist: Die Dampflok kann mit weiteren Spiel- bzw. Schienen-Sets von BRIO ergänzt werden. Meiner Meinung eignet sich die Lok auch als perfektes Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk. Unser kleiner Sohn spielte schon vor dem Testen der Dampflok leidenschaftlich gerne mit den Produkten von BRIO. Abschließend kann ich nur noch ergänzen, dass die Lok qualitativ sehr hochwertig ist und ich diese deshalb allen Eltern und Kindern empfehlen kann.
Bewertung: 5 von 5 Sterne

"Ein garantierter Spielspaß" – von Verena S. aus Haren

© Foto: privat

Die Batterie-Dampflok mit Wasserdampf hat uns wirklich überzeugt. Diese ist ein tolles und innovatives Spielzeug, mit dem sich mein Sohn sehr gern beschäftigt. Die Handhabung beherrscht er prima. Er wusste zudem ziemlich schnell, wie die Lok vorwärts und rückwärts fährt und auch, wie sich der Wassertank bedienen lässt. Meine Freunde, die uns während der Testzeit mit ihren Kindern besuchten, waren ebenfalls sehr angetan von dem Spielzeug. Toll ist auch, dass es weitere Produkte zum Ausbau des Spiels zu kaufen gibt. Somit ist dies eine Grundlage für viele weitere Spielmöglichkeiten und viele spannende und spaßige Stunden für meinen Sohn.
Bewertung: 5 von 5 Sterne

"Die Dampflok fährt einwandfrei" – von Sandra P. aus Isselburg-Anhol

© Foto: privat

Die Dampflok mit Wasserdampf fährt einwandfrei und kommt auch sehr gut den Berg hoch. Das Geräusch der Lok ist auch nicht störend, sondern sogar eher leise. Wir hatten mit der gesamten Familie richtig Spaß, der Lok beim Fahren zuzusehen. Ebenfalls gut finde ich, dass die Lok Licht hat und sich aus Sicherheitsgründen automatisch abschaltet und automatisch batteriebetrieben fährt. Die Kinder sind richtig fasziniert, wie sie von alleine fährt. Man kann die Lok noch mit anderen BRIO Produkten erweitern, so hat man ein passendes Geschenk zur nächsten Gelegenheit. Auch finden wir die Verarbeitung des gesamten Inhalts sehr gut, so werden die Sachen auch beim robusteren Spielen standhalten und nicht kaputtgehen. Wir sind von dem gesamten Paket sehr begeistert.

Bewertung: 5 von 5 Sterne

"Volldampf voraus!" – von Kerstin H. aus Osterfeld

© Foto: privat

Nicht nur für kleine Eisenbahner, nein, auch für kleine Eisenbahnerinnen ist die Batterie-Dampflok mit Wassertank ein echtes Highlight. Unsere Tochter spielt seit dem Test mit nichts anderem mehr. Strecken auf- und abbauen, neue Wege verlegen, an der Ampel stoppen … all das wird immer und immer wieder durchgespielt. Nicht nur, dass die Lok batteriebetrieben ist und selbst fährt, nein, sie pustet auch noch echten Dampf aus dem Schornstein, wenn der rote Vorwärts-Knopf oben auf der Lok gedrückt wird. Außerdem blicken dann auch die Scheinwerfer auf. Das ist der Hingucker schlechthin. Das gute hierbei ist, dass der Wasserdampf nicht heiß, sondern kalt ist, wie bei einer echten Lok. Ein rundum tolles Spielzeug, das sich auch beliebig mit anderen, handelsüblichen Schienensets, erweitern lässt.
Bewertung: 5 von 5 Sterne

Lade weitere Inhalte ...