Babyhoroskop

Diese besonderen Eigenschaften haben Januar-Geburtstagskinder!

Mit jedem Monat verbinden wir ganz unterschiedliche besondere Merkmale. Und je nach dem, in welchem Monat sie das Licht der Welt erblicken, schreiben Spirituelle – ebenso wie Wissenschaftler – Babys individuelle Eigenschaften zu. Hier lest ihr die Besonderheiten von Januar-Babys und was ihr Sternzeichen über sie verrät ... 

© iStock/encrier
Januar-Babys sind häufig ehrgeizig, aber auch sensibel.

Babys, die im Januar zur Welt kommen, haben besondere Eigenschaften, die mit ihrem Geburtsmonat in Verbindung stehen. Wir verraten euch, welche das sind, welchen Geburtsstein und welche Geburtsblume Januar-Geburtstagskinder haben – und was ihr Sternzeichen bedeutet.

Besondere Eigenschaften von Januar-Babys

1. Januar-Babys werden eher berühmt.

Amerikanische Wissenschaftler stellen in einer Studie heraus, dass Babys, die im Januar geboren werden, statistisch gesehen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit berühmt werden. Insbesondere das Sternzeichen Wassermann soll hier im Vorteil liegen, da dem Sternzeichen Kreativität zugesprochen wird. Wird euer Januar-Baby also vielleicht ein Musiker oder ein Schauspieler?

2. Interessante Berufswahl

Vielleicht ist das ebenso der Kreativität geschuldet: Die Statistik sagt nämlich auch, dass Januar-Babys (wenn sie nicht gerade zu Stars avancieren) alternativ auch oft Politiker, Arzt oder Schuldeneintreiber (!) werden ... Eine interessante Berufswahl!

3. Januar-Babys sind anfälliger für Allergien

In einer weiteren amerikanischen Studie wurde herausgefunden, dass Lebensmittelallergien bei Januar-Babys im Verhältnis häufiger vorkommen. Einige Wissenschaftler vermuten, es läge an einem Vitamin D-Mangel bei der Mama aufgrund der Winter-Schwangerschaft. Erwiesen ist das jedoch bisher nicht.

Januar-Baby: Geburtsstein

Der rote Granat ist der Geburtsstein von Januar-Babys. Er ist der Edelstein des Aufbaus und Neuanfangs und damit symbolisiert er auch gleich den Neujahresbeginn. Er soll außerdem Leidenschaft und inneres Feuer verleihen, wenn im Januar Geborene ihn bei sich tragen – was vermutlich mit seiner leuchtenden Farbe zusammenhängt. Ein Schmuckstück mit diesem Stein wäre eine tolle Geschenkidee für alle Januarkinder.

Geburtsblume Januar

In welchem Monat wir Geburtstag haben, soll auch beeinflussen, welche Blumen eine besondere Wirkung auf uns haben. Vielleicht hattet ihr schon immer eine gewisse Faszination gegenüber einer bestimmten Pflanze? Auch die Januar-Geburtsblume verkörpert spezielle Eigenschaften, die für Januar-Babys interessant sein dürften …

Die Nelke

Die Nelke besticht schon auf den ersten Blick mit ihrer kräftigen und vollen Farbenpracht. Genauso viel Power bringt sie bei ihrem Geruch mit. Sie ist damit definitiv eine Blume, die einen Eindruck hinterlässt. Die Nelke steht für Begeisterung und Mut aber auch für Durchsetzungsstärke und Eigensinn.

Das Januar-Baby Horoskop: Sternzeichen Steinbock

Wer zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar geboren wird, hat das Sternzeichen Steinbock. Ihm wird nachgesagt, bedächtig und bodenständig zu sein. Sein Handeln steuert er überwiegend aus dem Kopf heraus – Bauch- oder Herzgefühl dürfen nur als Zweitstimme mitsprechen. Daher ist der Steinbock auch meistens sehr verantwortungsvoll im Umgang mit seinen Aufgaben, aber auch mit anderen Menschen. Der Steinbock ist ausdauernd und geradlinig. Seine Ziele verfolgt er lieber nachhaltig, als impulsiv. So kann es sein, dass Menschen mit diesem Sternzeichen ab und an als etwas steif wahrgenommen werden – denn, so wie sein Tier im Sternzeichen, kann er durchaus starrköpfig und eigensinnig sein.

Das Januar-Baby Horoskop: Sternzeichen Wassermann

Alle Babys, die zwischen dem 21. Januar und 19. Februar geboren werden, haben das Sternzeichen Wassermann. Sein Element ist die Luft ­und so frei wie der Wind bewegt sich auch der Wassermann am liebsten. Er bevorzugt die Unabhängigkeit statt Grenzen und er liebt die Individualität statt Vorgaben. Mit Charisma und Exzentrik trägt er dabei seine unkonventionellen Visionen vor und ist durchaus kreativ, was die Umsetzung angeht. Selbst ein Original, nimmt er seine Mitmenschen so, wie sie sind – stets gesellig und tolerant. Die rebellischen Züge und Anflüge von Unverbindlichkeit, können den Wassermann ab und an unnahbar wirken lassen.

Lade weitere Inhalte ...