Videoartikel

Super lustig: Wie Kinder auf ihr Geschwisterchen reagieren

Als Eltern stellt man sich die Familienzusammenführung nach der Geburt des kleinsten Mitglieds magisch vor. In der Realität läuft das erste Treffen der frischgebackenen Geschwister aber nicht immer so ab, wie vorgestellt ...

Beim ersten Treffen sind Kinder manchmal noch nicht ganz überzeugt vom neuen Geschwisterchen.
© Foto: iStock/playb
Beim ersten Treffen sind Kinder manchmal noch nicht ganz überzeugt vom neuen Geschwisterchen.

Wenn Kinder große Schwester oder großer Bruder werden, stellt das das Leben der Minis auf den Kopf. Vieles wird sich verändern und es scheint, als würden viele Kids genau das in dem Moment so richtig begreifen, wenn sie den Neuankömmling das erste Mal in den Arm gelegt bekommen. So richtig geheuer ist der Familienzuwachs manchen großen Geschwistern oft noch nicht. Aber seht selbst, die Reaktionen sind unbezahlbar ...

PS: ... keine Sorge, die große Geschwisterliebe kommt mit ein bisschen Eingewöhungszeit auch bei den kleinen Skeptikern bestimmt noch ...

"Was soll ich DAMIT?!", scheint sich dieses große Geschwisterchen zu fragen

"Danke, kein Interesse!" – Frei nach dem Motto: Ich brauche kein Geschwisterchen

"Hilfe, ist das laut ..." Niemand sagt einem voher, dass Babys so ein Organ haben.

Große Emotionen beim Geschwister-Kennenlernen

Pure Freude – ja, manchmal sind kleine Geschwister auch willkommen ...

"Ich glaube, mir wird schlecht ..." – Echte Geschwisterliebe, oder?

Lade weitere Inhalte ...