Empfohlen

In diesen Wintersachen friert dein Kind garantiert nicht!

Unsere Redaktionsmamas verraten hier, auf welche Winterbekleidung und Schneeboots sie für ihre Kids schwören. Damit kommen selbst die größten Frostbeulen durch den Winter. 

Die richtige Winterkleidung für Kinder – unsere Tipps
© IRYNA KAZLOVA
Die richtige Winterkleidung für Kinder? Das sind unsere Tipps ...

Minus neun Grad Celsius stand heute auf der Anzeige im zugefrorenen Auto, als wir uns auf den Weg zur Kita machen wollten. Die Kids auf der Rückbank? Kleine Frostbeulen! Zum Glück habe ich mittlerweile den Dreh raus, welche Winterkleidung wirklich warm hält. Zusammen mit meinen Redaktions-Kolleginnen haben wir hier für euch die besten Schneeboots und Winterklamotten herausgesucht.

Winterjacken

Eine gute Winterjacke muss ordentlich warm halten, klar. Aber auch noch eine gewisse Bewegungsfreiheit ermöglichen. Kollegin Irlana kauft für ihren Sohn Finn seit Jahren die Jacken von Reima – und wurde noch nie enttäuscht. 

Die Kinderwinterjacke "Niisi" von Reima gehört zu den kälteabweisendsten Modellen der finnischen Marke. Sie hält bis zu Minus 30 Grad ab:

Die beste Winterkleidung für Kinder: Winterjacke von Reima
© Amazon
Das Modell "Niisi" von Reima gibt es in den Größen 92 bis 140. Und auch noch in einem schönen Blau.

Social Media-Redakteurin Nora setzt für ihre Mara (5) auf die Winterjacken von Mini A Ture: "Die sind großzügig geschnitten und halten auch mal zwei Winter."

Die besten Wintersachen für Kinder: Die Jacke von Mini A Ture
© Amazon
Die besten Wintersachen für Kinder: Die Jacke von Mini A Ture

Wollwalkhose statt Schneehose

"Statt Schneehose haben wir eine Walkhose, die ist nicht ganz so fett gefüttert und Mara kann sich darin besser bewegen", erklärt Kollegin Nora. Sie hat dieses Modell von Disana (ca. 74 Euro) gekauft:

Die besten Wintersachen für Kinder: Wollwalkhose von Disana
© Amazon

Schneeanzug

"Für meinen Großen (5) habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal einen Helly Hansen Schneeanzug bestellt. Mit rund 150 Euro nicht günstig, aber die Anschaffung hat sich gelohnt! Und ich kann glücklicherweise noch an die kleinen Brüder weitervererben", freut sich Senior-Redakteurin Astrid. Das Modell Helly Hansen "Kids Rider 2.0" ist winddicht, wasserabweisend.

Tipp: Die wasserdichte Wirkung regelmäßig durch den Trockner reaktivieren. 

Die beste Winterkleidung für Kinder: Schneeanzug von Helly Hansen
© Amazon
Die Helly Hansen Schneeanzüge kommen immer in Kombi mit coolen Neonfarben.

Winterstiefel für den Alltag

Editorial Director Jana hat ihrem Sohn für den Kita-Alltag diese Stiefel von Trollkids gekauft: "Einfach anzuziehen, wasserdicht und super warm!" 

Bei Amazon gibt es die Klett-Winterschuhe von Trollkids in zehn verschiedenen Farben.

Die besten Wintersachen für Kinder: Schuhe von Trollkids
© Amazon

Schneestiefel 

Diese Snowboots empfehlen gleich zwei unserer Kolleginnen: Jana und Irlana kaufen ihren Söhnen diese Kamik Stiefel schon seit mehreren Wintern. Fazit: Keine kalten Füße mehr, selbst bei Schnee und Matsch.

Tipp: Für die Kamik-Stiefel sollten die Kinder schon recht sicher laufen können, da sie für Laufanfänger zu "klobig" sind. 

Die besten Wintersachen für Kinder: Kamik Winterstiefel
Nicht umsonst sehr beliebt unter Eltern von Waldkita-Kindern. 
Lade weitere Inhalte ...