Diät unerwünscht!

Jeans zu eng (geworden)? Mit diesem einfachen Trick passt sie wieder

Viele Mamas kennen das Thema, vor allem nach der Schwangerschaft: Die Lieblingsjeans passt nicht mehr. Vergesst bitte Crash-Diät und Frustkauf, mit diesem Trick weitet sich eure Hosen ganz einfach wieder.

Ah, bitte geh zu, Knopf! Wenn die Jeans zu eng ist, musst du sie nicht gleich aussortieren.
© Foto: iStock/stock_colors
Ah, bitte geh zu, Knopf! Wenn die Jeans zu eng ist, musst du sie nicht gleich aussortieren.

Da fristet sie nun ihr Dasein, in der hinterletzten Ecke des Kleiderschranks. Die Lieblingsjeans, die nach der letzten Schwangerschaft einfach nicht mehr passen will. Aber das muss jetzt nicht mehr sein. Holt sie wieder hervor! Denn dank der TikTok Mama Lily Schoknecht wissen wir jetzt: Wir können Jeans ganz einfach (wieder) weiten. Und zwar so >>>

In diesem TikTok-Video erklärt Lily ihren Jeans-Trick:

So klappt der Dehnungstrick für Jeans:

Auf der Social-Media-Plattform teilt die junge Amerikanerin einen genialen Tipp, den sie tatsächlich von ihrer Großmutter bekommen hat. Der Hintergrund: Lily hat eine Second-Hand-Jeans gekauft, die dann aber doch eine Nummer zu klein war. Was ihre Oma dann gesagt hat, überrascht: "Vertrau mir, dusch in der Jeans und trag sie danach in deinem Haus!" Wie bitte? Aber tatsächlich hat der Lifehack geholfen. Die Jeans hat sich so an den zu engen Stellen geweitet. Oder man setzt sich einfach in die kühle Badewanne, denn zu heiß sollte das Wasser nicht unbedingt sein. Kneipp-Kur inklusive. Das Lufttrocknen dauert dann natürlich eine Weile, und es ist auch eine recht nasse Angelegenheit, die vor allem im Winter nach Blasenentzündung ruft. Aaaaber aus ihrer Community kamen noch weitere sehr praktische Ergänzungen. Denn tatsächlich kann es schon helfen, die Hose nur an den betroffenen Stellen mit Wasser zu besprühen und dann durch Bewegung zu stretchen.

Wichtig: Nach dem nassen Stretchen darf die Jeans natürlich nur an der Luft trocknen. Weiteres Waschen in der Waschmaschine lässt die Hose nur minimal einlaufen. Dann könnt ihr die Jeans am besten noch feucht anziehen und trocknet und dehnt sie durch Bewegungen direkt am Körper. Trockner sind für die Jeanshosen tabu!

Lade weitere Inhalte ...